Oracle gibt Java-Pläne bekannt

Oracle gibt Java-Pläne bekannt

Neues vom Sun-Käufer

Anika Kehrer
22.09.2010
In der Roadmap für die Java-Entwicklungsumgebung Open JDK hat Oracle verlauten lassen, dass aus zwei JVMs eine wird, und dass es 2011 und 2012 neue Versionen gibt.

Derzeit arbeite der neue Sun-Eigentümer nach eigenen Angaben daran, die Java Virtual machine (JVM) von Sun mit dem Namen Hotspot sowie die JVM von Oracle mit dem Namen Jrockit zu verschmelzen. Von beidem soll das Beste übrigbleiben und in Open JDK einfließen.

Mit dem Java Development Kit, das auf Open JDK aufbaut, und der Java-Laufzeitumgebung soll es ansonsten entspannt und sicher weiter gehen. Das Lizenzmodell soll sich nicht ändern, Oracle plant aber Premiumprodukte wie Java Realtime oder Java für Geschäftsanwender. Für 2011 ist Version 7 des JDK anvisiert, für 2012 Version 8. In Version 7 sollen zum Beispiel neue APIs hinzukommen (zum Dateisystem, zum asynchronen In- und Output) sowie aktualisierte Standardimplementationen von Unicode, XML oder der JDBC (Java Database Connectivity). Für Version 8 stehen unter anderem ein natives Modulsystem (Einarbeitung des Projekts Jigsaw) und mehr Sprachunterstützung (Einarbeitung des Projekts Coin) auf dem Plan.

Wer sich ein paar Java-Grundlagen verschaffen möchte, findet auf Linux-Magazin Online einen frei verfügbaren Wegweiser.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Du sollst kein Orakel sein
René Franke, Mittwoch, 22. September 2010 15:57:15
Ein/Ausklappen

Finger weg von Java.
Und wenns denn unbedingt sein muss: OpenJDK.



Bewertung: 315 Punkte bei 60 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 0 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....
Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...