Java 7 für Endanwender

Oracle bietet Standard Edition an

Oracle bietet Standard Edition an

Ulrich Bantle
07.05.2012
Oracle hat mit der Verteilung von Java 7 Standard Edition an Endnutzer begonnen.

Der Nachfolger der Version 6 ist dem Hersteller zufolge nun auf den Downloadseiten von Java.com zu finden, allerdings noch nicht in allen lokalisierten Unterseiten, auch die deutsche Seite ist noch mit Java 6 bestückt. Die weiteren Kanäle, die der Java-Verteilung dienen sollten dann sukzessive gefüllt werden.

Java 7 ist schon seit geraumer Zeit im Einsatz, gilt Oracle aber erst jetzt reif für den Endanwender. Java 7 verspricht Leistungssteigerungen, mehr Sicherheit und Verbesserungen für Entwickler. Die Neuerungen sind im Oracle Technology Network zusammengefasst.

Ähnliche Artikel

  • Verschiedene Java-Versionen unter Linux
    Zahlreiche Java-Versionen wie Sun Java, Oracle Java, Blackdown, OpenJDK, IcedTea oder GnuJava stehen unter Linux zur Verfügung. Da viele Anwendungen und unzählige Webseiten Java voraussetzen, geben wir eine Übersicht. Sie erfahren auch, wie Sie mit mehreren gleichzeitig installierten Java-Versionen umgehen.
  • Java-Streit: Oracle antwortet auf Drohungen von Apache

    In einer Mischung aus offenem Brief und Blogpost antwortet Oracle auf die Ankündigung der Apache Foundation, das Java Executive Committee zu verlassen, sollte Oracle die Lizenz der Testsuite Java Compatibility Kit (TCK) nicht ändern.
  • Proprietäre Java-Pakete fallen weg
    In seinem Blog spricht der Sun-Java-Paketierer über die Gründe für den Wegfall der proprietären Java-Pakete und welche Probleme dieser womöglich verursacht.
  • IBM wendet sich OpenJDK zu

    Oracle und IBM haben in einer gemeinsamen Presseerklärung ihre Zusammenarbeit in der Entwicklung von OpenJDK kundgetan. IBM will sich dafür aus der Java-Entwicklung des Projekts Apache Harmony zurückziehen.
  • Sun stellt Java unter GPL v2

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...