Opera-Fan kommt auf Times Square groß heraus

Aufmacher News

Britta Wülfing
13.12.2005

Opera Software startet heute eine Ausschreibung, bei der es einen außergewöhnlichen Gewinn gibt: Ein Opera-Fan wird auf der 54 m²-Werbewand von ABS auf dem New Yorker Times Square verewigt. Am Silvesterabend ist der Times Square Feiermeile für tausende Besucher, und dank der Fernsehübertragungen wird das Gesicht weltweit bekannt. Auf diese Weise möchte sich der Browser-Hersteller bei seiner Community bedanken.

Alle Opera-Anwender haben die Chance, dass ihr Konterfei auf der Werbetafel ausgestrahlt wird. Ein glücklicher Anwender wird ausgelost: Er wird von Opera zusammen mit einem weiteren Gast zu den Silvesterfeiern nach New York geflogen (oder gefahren), der Hotelaufenthalt ist ebenso inklusive wie die teilnahme an der großen ABC-Neujahrsfeier.

Ab sofort können sich alle Opera-Anwender bewerben [1]. Sie sollten ihr Foto an Opera senden mit einer Begründung, warum sie auf der großen Leinwand erscheinen sollten. Der Hersteller des freien Browsers machte dieses Jahr schon einmal mit einem PR-Gag von sich reden: Der Chef von Opera Software, Jon Tetzchner, wettete [2] im Frühjahr, dass er von Oslo aus in die USA schwimmen würde, wenn 1 Million Downloads erreicht werden sollten.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...
Windows 10 verhindert LINUX
Hans Wendel, 17.11.2015 17:47, 8 Antworten
Hallo alle, mit einem W10-Laptop (vorher war Win7) wollte ich LINUX ausprobieren. Alles, was ni...