Opera 9 fertig

Opera 9 fertig

Max Jonas Werner
20.06.2006

Der Webbrowser Opera ist ab sofort in Version 9 verfügbar. Auf der Download-Seite finden Linux-Anwender unter anderem Pakete für Debian, Fedora oder Xandros. Version 9 enthält viele neue Features, unter anderem einen Werbeblocker, so genannte Widgets und einen integrierten BitTorrent-Client. Widgets sind kleine Applikationen, die in eigenen Fenstern in Opera starten. So gibt es zum Beispiel einen Kalender und ein Widget, das die Wetterprognose anzeigt. Mehr zu den neuen Funktionen findet ihr im Artikel "Opera mit Werbeblocker, Widgets und BitTorrent".

Linux-Community-Mitglied Benjamin Quest hat die letzte Beta-Version bereits einem Test unterzogen. Sein Fazit: "Opera 9 Beta ist ein hochintegriertes, durchdachtes, intuitiv bedienbares, schnelles und bei allem Funktionsumfang schlankes und schickes Programm."

Der Hersteller begleitet die Freigabe von Opera 9 mit einer virtuellen Release-Party auf der Website, im Forum und dem Opera-IRC-Channel. Die große Marketing-Kampagne, die im Blog Opera Watch vermutet wurde, lässt allerdings noch auf sich warten.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 2 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...