Schmalspur-Meego

Opensuse präsentiert Smeegol 1.0

Opensuse präsentiert Smeegol 1.0

Ulrich Bantle
06.10.2010
Das Goblin-Projekt von Opensuse hat die erste Veröffentlichung des auf dem Meego-Benutzerinterface aufbauenden Schmalspurlinux Smeegol vermeldet.

Smeegol 1.0 ist für 32- und 64-Bit-Systeme tauglich und bietet den Mailclient Evolution Express, den Banshee-Player (Version 1.8.0), Instant Messaging (Telepathy), Liveradio als Internetradioclient und ansonsten Zugang zu diversen sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, MySpace, Flickr sowie Digg. Der Network-Manager sorgt für die Verbindungen, Firefox und Chrome stehen wahlweise als Browser zur Verfügung.

Mit Smeegol will Opensuse das Look-and-Feel von Meego in Form einer Opensuse-Interpretation nachbilden. Dem Smeego-Nutzer stehe aber zusätzlich die Opensuse-Infrastruktur zur Seite, etwa in Form von Repositories, Opensuse-Studio-Anschluss nebst fertigen Appliances.

Den Download von Smeegol - auch als One-Click-Install - und weitere Informationen gibt es bei Opensuse. Die erste Release können noch den ein oder anderen Bug enthalten, lassen die Entwickler wissen: Bekanntermaßen sei Smeegol auf Kriegsfuß mit virtualisierten Umgebungen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...