Freier Routenplaner

 Openrouteservice bietet Karten für ganz Europa an

Openrouteservice bietet Karten für ganz Europa an

Markus Feilner
10.02.2009 Der auf Openstreetmap und anderen freien Geodaten basierende Routingdienst Openrouteservice lässt sich jetzt mit vollem Funktionsumfang in ganz Europa nutzen.

Openrouteservice ist ein Projekt, das am Geographischen Institut der Universität Bonn und von weiteren Entwicklern um Pascal Neis entwickelt wird. Die Daten stammen aus dem freien Kartendienst Openstreetmap.

Die zusätzlich von Openrouteservice neu abgedeckten Staaten umfassen laut Professor Dr. Zipf von der Universität Bonn die Niederlande, Belgien, Portugal, Griechenland, Türkei, Schweden, Finland, Norwegen, Polen, Ungarn, Tschechien, Luxemburg, Zypern, Slowenien. Slowakei, Kroatien, Rumänien, Bulgarien, Bosnien-Herzegowina, Estland, Litauen, Lettland, die Ukraine, Weißrussland, Mazedonien, Moldawien, Montenegro, Malta, Island, zahlreiche Zwergstaaten und sogar den westlichen Teil Russlands einschließlich Moskau. Mittlerweile würden immer mehr wissenschaftliche Einrichtungen vom Katastrophenschutz bis zu NASA-Projekten wie WorldWind die Dienste von Openrouteservice nutzen.

Das Angebot umfasst dabei Routing für KFZ, Fußgänger und Radfahrer in verschiedenen Sprachen. Darüber hinaus bietet Openrouteservice die aus den gelbe Seiten oder Navigationssystemen bekannte Umgebungssuche (Points-of-Interest, POI), den Ausschluss von Gebieten oder gezielte Umwege bei der Routenberechnung (Avoid Area und Via Points) und vieles mehr. Programmierer und Anwender können die Daten auch über Dienste wie den Web Map Service (WMS) frei nutzen, auch Benutzer von Googles mit Android-Betriebssystem greifen dank der Software AndNAV mobil auf die Daten zu.


Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...