Openmoko auf HTC Dream

Openmoko
Openmoko

Für Handy-Installateure

Britta Wülfing
28.07.2009 Das freie Handy-Betriebssystem Openmoko lässt sich mit wenigen Handgriffen auf dem Android-Handy HTC Dream installieren.

Eine Anleitung im Openmoko-Wiki verrät, wie die Installation auf dem Smartphone mit Google-Betriebssytem funktioniert. Und weil Android auf einem Linux-Kernel läuft, sei das kein Problem, wie es heißt: „Es macht im Prinzip keine Arbeit, wenn man diesen Kernel nutzt, um einen Openmoko-Userspace zu booten.“ Der Autor des Eintrags versichert, dass USB-Ethernet und Framebuffer-Konsole unter Openmoko funktionieren.

Für seine Beispielinstallation nutzt er eine SD-Karte, auf der er als erste Partition VFAT, als zweite Ext 2 einrichtet. Zum Hochfahren wird Fastboot benötigt. Der Kernel muss neu kompiliert, ein Boot-Image erzeugt und kopiert werden. Wer WLAN auf dem Handy einrichten will, wird zur Webseite von Entwickler Bob Copeland geschickt, der in einer weiteren Anleitung die nötigen Schritte erläutert.

Nachdem die Firma hinter dem Betriebssystem das Handy-Projekt Anfang April eingestellt hatte, wurde der Software-Code vollständig der Community übergeben. Aktuell gibt es Gespräche mit einer brasilianischen Universität, die das Projekt mit Regierungsunterstützung vorantreiben will.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...
WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 2 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....
Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...