Routerplaner

OpenWRT 10.3 - Codename Backfire

OpenWRT 10.3 - Codename Backfire

Anika Kehrer
12.04.2010 Die neue OpenWRT-Release 10.03 mit dem Code-Namen "Backfire" hat die Uclibc 0.9.30.1 und den Miniwebserver UHTTPD im Gepäck und kooperiert mit Xburst-Plattformen und Mac80211-Treibern.

Als Kernel kommt nun der im Dezember 2009 veröffentlichte 2.6.32 zum Einsatz, die GNU Compiler Collection zählt jetzt 4.4.3 (bei PowerPC) respektive 4.3.3 (für ARM und MIPS). OpenWRT soll jetzt auch mit dem Sheevaplug zusammenarbeiten, das die jetzt unterstützte Marvell-Plattform "Kirkwood" enthält. Als Neuerung zählt das Projekt noch auf, dass OpenWRT jetzt Treiber unterstützt, die mit dem "mac80211"-Framework entstanden sind, zum Beispiel ath5k, ath9k oder b43. Mac80211 ist das Drahtlos-Unterprojekt in der Kernelcommunity, das ein API für Soft-MAC-Treiber zur Verfügung stellt. Bei der Mini-C-Bibliothek Uclibc bleibt man aber eher konservativ: Die Version 0.9.30.1, die mit dem RC 1 eingeführt wurde, stammt von März 2009.

Im zweiten Release-Kandidaten hatte der offenbar projektintern entstandene Mikro-Webserver "uhttpd" (Tiny single-threaded httpd, Lizenz: Apache 2.0) den Busybox-HTTP-Daemon als Default-Webserver ersetzt. Zu dieser Zeit wanderte auch der Ingenic Xburst in die Liste der unterstützten Plattformen, der zum Beispiel in dem Mikronotebook Ben Nanonote arbeitet. Beim dritten RC vor einigen Tagen kamen unter anderem noch schnell das System-on-Chip (SoC) EP80579 "Tolapai" aus dem Jahr 2008 von Intel dazu sowie detaillierte Release-Notes im Verzeichnisbaum an der Stelle /etc/openwrt_release.

Zum SVN-Checkout und detaillierten Changelog geht es hier. Der letzte Zweig 8.09 "Kamikaze" kam im Februar 2009 heraus und hat Anfang Januar 2010 sein letztes Update auf 8.09.2 erfahren.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...