OpenSuse möchte ein festes Test-Team aufstellen

OpenSuse möchte ein festes Test-Team aufstellen

15 Tester gesucht

Marcel Hilzinger
24.07.2009 Um die Qualitätssicherung von OpenSuse 11.2 und den kommenden OpenSuse-Versionen zu verbessern, sucht das OpenSuse-Projekt 15 Community-Mitglieder, die sich intensiv mit dem Testen beschäftigen möchten.

Die Aufgabe des neuen Test-Teams besteht in erster Linie darin, zu überprüfen, inwieweit die geplanten Features verwirklicht wurden und korrekt funktionieren. Wer sich für einen der 15 Posten bewerben möchte, sollte über entsprechendes Linux-Know-How verfügen und mindestens schon ein paar Mal das Fehlerreportsystem Bugzilla genutzt haben. Englischkentnisse sind ebenfalls obligatorisch.

Bewerbungen kann man noch bis zum 15. August an Holger Sickenberg einreichen, Details gibt es auf lizards.opensuse.org und der Wiki-Seite des Testing Teams.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 0 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 4 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...