Opensuse Survey 2010

OpenSuse-Umfrage mitmachen und Preise gewinnen

OpenSuse-Umfrage mitmachen und Preise gewinnen

Ulrich Bantle
10.02.2010 Das Opensuse-Projekt hat die Opensuse Survey 2010 gestartet. Das Projekt will aus den Resultaten Schlüsse dazu ziehen, in welche Richtung sich das Projekt entwickeln soll.

Nutzer der freien Linux-Distribution sollen sich zum Betriebssystem als solchem, zu den mitgelieferten Tools und dem Projekt äußern. Einige Fragen dienen auch der demographischen Einordnung der Nutzer, heißt es in der Ankündigung.

Die Teilnehmer sollten nach Schätzung des Projekts etwa acht Minuten Zeit mitbringen, um die Umfrage auf Surveymonkey zu meistern. Bis 28 Februar ist die Survey online. Die Ergebnisse sind später auf Opensuse.org zu erwarten. Unter den Teilnehmern verlost das Projekt einige T-Shirts, Opensuse-Pakete und Hardware.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Ergebnis der Umfrage
Eilert Eilig, Montag, 19. April 2010 14:09:56
Ein/Ausklappen

Hat schon mal jemand irgendwo etwas von einem Ergebnis der Umfrage gesehen? Sollte doch irgendwo auf www.opensuse.org zu finden sein. Ich find's aber nicht.


Bewertung: 148 Punkte bei 15 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...