OpenSuse-Projekt kämpft mit Hardwareproblemen

OpenSuse-Projekt kämpft mit Hardwareproblemen

Festplattencrash

Marcel Hilzinger
11.03.2009 Durch einen Ausfall eines Disk Arrays waren gestern einige OpenSuse-Server nicht erreichbar, darunter auch download.opensuse.org

Das Problem ist zwar noch nicht behoben, aber immerhin steht jetzt unter download.opensuse.org wieder eine minimalistische Paketquelle zur Verfügung, so dass zum Beispiel Sicherheitsupdates eingespielt werden können. Laut einem Posting von Peter Poeml auf der opensuse-factory-Liste kann es mehrere Tage dauern, bis die Probleme gefixt sind.

Das OpenSuse-Projekt hat des Öfteren mit Hardwareproblemen zu kämpfen, so steht zum Beispiel für download.opensuse.org bis heute zu wenig Festplattenspeicher bereit, weshalb es auch kein Backup von den Daten gibt. Das Projekt sucht deshalb nach Sponsoren für ein neues/zweites Disk Array.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 4 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 7 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo