OpenSuse-Projekt feiert die Version 11.2

OpenSuse-Projekt feiert die Version 11.2

Let's have a Party

Marcel Hilzinger
11.11.2009 Morgen erscheint OpenSuse 11.2. Das Release-Team feiert auch hierzulande ein paar Parties, wie das Wiki zeigt.

Nach einer Durstpause von fast einem Jahr dürfen sich die Suse-Fans morgen endlich wieder über eine neue Version freuen. Damit es auch etwas zu feiern gibt, veranstalten einige Community-Mitglieder und das OpenSuse-Projekt selbst weltweit mehrere Release-Parties, einige davon auch in Deutschland und Österreich. Neben Freibier gibt es dabei auch Installationsmedien quasi frisch ab Presse.

So feiert das OpenSuse-Core-Team in Nürnberg am 12. November zwischen 19 und 22 Uhr, Interessierte sind willkommen. Auch in Chemnitz (14. November), Potsdam (21. November), Göttingen (14. November) und Wien (13. November) steigen Release-Parties. Die genauen Orte und Zeiten finden sich im OpenSuse-Wiki. Hier können Spontan-Entschlossene auch noch weitere Events eintragen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...
XSane-Fotokopie druckt nicht mehr
Wimpy *, 30.01.2018 13:29, 0 Antworten
openSuse 42.3 KDE 5.8.7 Seit einem Software-Update druckt XSane keine Fotokopie mehr aus. Fehler...
TOR-Browser stürzt wegen Wikipedia ab
Wimpy *, 27.01.2018 14:57, 0 Antworten
Tor-Browser 7.5 based on Mozilla Firefox 52.8.0 64-Bit. Bei Aufruf von http: oder https://de.wi...
Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...
sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 2 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...