OpenSuse: Diskussion um Pulseaudio

OpenSuse: Diskussion um Pulseaudio

Audio-Streit

Marcel Hilzinger
02.03.2009 Der Nachfolger des Enlightenment-Sounddaemons Pulseaudio sorgt unter OpenSuse-Nutzern für wenig Freude.

Probleme mit dem Soundssystem gehören für einige OpenSuse-11.1-Nutzer zum Alltag. Schuld daran ist in vielen Fällen der neue Gnome-Sounddaemon Pulseaudio. Auf der OpenSuse-Factory-Liste haben nun einige Mitglieder vorgeschlagen, das neue System auszuschalten, was zu einer heftigen Diskussion führte, in die sich nach kurzer Zeit auch der Kernel-Hacker Greg Kroah-Hartman einschaltete und die Kritiker aufforderte, Bugzilla-Einträge vorzuzeigen bzw. zu verfassen.

Vor allem unter KDE-Nutzern ist Pulseaudio relativ unbeliebt, da es teilweise mit dem KDE-Soundsystem Phonon konkurriert und keinerlei zusätzliche Features bringt. Auch Plasma-Entwickler Aaron Seigo zeigte sich in seinem Blog verärgert darüber, wie Pulseaudio ein gut funktionierendes Phonon-Setup zunichte machen kann. Probleme treten aber auch unter Gnome auf. Immerhin lässt sich der Gnome-Sounddienst unter KDE relativ einfach ausschalten, Gnome-Nutzer müssen mit den kleinen Fehlern von Pulseaudio unter OpenSuse leben oder das Audio-Framework komplett deinstallieren.

Alberto Passalacqua hat im OpenSuse-Wiki jetzt eine Seite eingerichtet, die sich mit den Pulseaudio-Problemen befasst und zeigt, wie man das Soundsystem ausschaltet.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...