OpenSuse: Diskussion um Pulseaudio

OpenSuse: Diskussion um Pulseaudio

Audio-Streit

Marcel Hilzinger
02.03.2009 Der Nachfolger des Enlightenment-Sounddaemons Pulseaudio sorgt unter OpenSuse-Nutzern für wenig Freude.

Probleme mit dem Soundssystem gehören für einige OpenSuse-11.1-Nutzer zum Alltag. Schuld daran ist in vielen Fällen der neue Gnome-Sounddaemon Pulseaudio. Auf der OpenSuse-Factory-Liste haben nun einige Mitglieder vorgeschlagen, das neue System auszuschalten, was zu einer heftigen Diskussion führte, in die sich nach kurzer Zeit auch der Kernel-Hacker Greg Kroah-Hartman einschaltete und die Kritiker aufforderte, Bugzilla-Einträge vorzuzeigen bzw. zu verfassen.

Vor allem unter KDE-Nutzern ist Pulseaudio relativ unbeliebt, da es teilweise mit dem KDE-Soundsystem Phonon konkurriert und keinerlei zusätzliche Features bringt. Auch Plasma-Entwickler Aaron Seigo zeigte sich in seinem Blog verärgert darüber, wie Pulseaudio ein gut funktionierendes Phonon-Setup zunichte machen kann. Probleme treten aber auch unter Gnome auf. Immerhin lässt sich der Gnome-Sounddienst unter KDE relativ einfach ausschalten, Gnome-Nutzer müssen mit den kleinen Fehlern von Pulseaudio unter OpenSuse leben oder das Audio-Framework komplett deinstallieren.

Alberto Passalacqua hat im OpenSuse-Wiki jetzt eine Seite eingerichtet, die sich mit den Pulseaudio-Problemen befasst und zeigt, wie man das Soundsystem ausschaltet.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...