Buildserver-Update

OpenSuse Build Service in Version 2.0 erschienen

OpenSuse Build Service in Version 2.0 erschienen

Marcel Hilzinger
11.06.2010 Der OpenSuse Build Service baut Pakete für diverse Distributionen. Die neue Version bringt neben einer schicken Oberfläche auch einige neue Features.

Zu den unterstützten Distributionen gehören neben OpenSuse und den Suse-Linux-Enterprise-Versionen auch Debian, Fedora, Mandriva, Red Hat Enterprise Linux und Ubuntu. Auch Meego nutzt zum Bau der RPM-Pakete den OpenSuse Build Service, allerdings setzen Intel und Nokia dazu eine eigene Installation des OpenSuse Build Services ein.

Neben der deutlich verbesserten Weboberfläche des Build-Services kann man jetzt auch ohne Account Pakete bauen, zudem haben die Entwickler das Rechtesystem überarbeitet.

Gleichzeitig zur Version 2.0 haben die Entwickler auch OBS 1.8 veröffentlicht. Dabei handelt es sich um ein Update der von Meego benutzten OBS-Version, die einige für Meego benötigte Features enthält aber nicht sämtliche Features der Version 2.0. In Zukunft sollen die beiden Versionen aber zusammenfließen.

Details zu den Versionen 2.0 und 1.8 verraten die zugehörigen Release-Notes:

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...