Home / Nachrichten / OpenSuse 11.2 soll schneller booten

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

OpenSuse 11.2 soll schneller booten
Neues aus Grünland

OpenSuse 11.2 soll schneller booten

27.01.2009 Fedora 10 hat es vorgemacht, wie man den Linuxstart per preload beschleunigt, jetzt soll auch OpenSuse deutlich schneller booten.

Die OpenSuse-Entwickler diskutieren auf der Factory-Mailingliste darüber, wie man den Bootvorgang für die kommende Version des Suse Linux Enterprise Servers und des darauf aufbauenden OpenSuse 11.2 am besten beschleunigt. Hans Petter Jansson hat dazu eine Boot-Time-Seite im OpenSuse-Wiki online gestellt, laut der das Ziel für SLES 11 auf 20 Sekunden gesetzt ist (inklusive Start des Desktops). Stephan Kulow hat nun auf die Factory-Mailingliste zwei Bootchart-Diagramme geschickt, von denen eines den Bootvorgang mit und das andere ohne preload zeigt. Der Unterschied beträgt hier rund 10 Sekunden. Als eventuell noch schnellere Alternative würde sich sreadahead anbieten, das aber für den Einsatz mit Ext3 und Solid State Disks optimiert ist.

Neben den Bootzeiten arbeiten die Novell-Entwickler auch schon an der ersten Alpha-Release von OpenSuse 11.2, welche Anfang Februar erscheinen soll (Alpha0).

Wer einen ungefährlichen Blick auf die aktuelle Suse-Entwicklung werfen möchte, benutzt dazu am besten die von Stephan Kulow und dem OpenSuse Build Service hergestellten Live-CDs. Es gibt sie ab sofort unter der neuen Adresse http://download.opensuse.org/factory/iso/ zum Download. Die ISO-Dateien generiert der Build-Service automatisch

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share

Kommentare

5865 Hits
Wertung: 171 Punkte (33 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zum Autor

Marcel Hilzinger

Marcel Hilzinger

Marcel Hilzinger arbeitet als Redakteur für die Zeitschriften LinuxUser und EasyLinux. Am liebsten schreibt er Artikel zu netten Gadgets oder Multimedia-Software. In seiner Freizeit spielt er gerne Kicker.

Zum Blog von Marcel Hilzinger →


Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...