Solaris-Live-CD

OpenSolaris-Live-CD Milax 0.5 mit Conky und Midori

OpenSolaris-Live-CD Milax 0.5 mit Conky und Midori

Mathias Huber
16.02.2010 Milax, eine Live-Distribution von OpenSolaris, ist in Version 0.5 mit neuer Software verfügbar. Zu den Neuerungen gehören der Fenstermanager JWM und der Systemmonitor Conky. Als Webbrowser ist Midori dabei, der Webkit als Engine verwendet.

Milax 0.5 beruht auf dem OpenSolaris-Release b128a vom 15. Februar 2010. Die Distribution startet von CD, USB-Speichermedien, verschiedenen Speicherkarten und Zip-Laufwerken. Für den Kommandozeilenmodus sollte der Rechner über 128 MByte Arbeitsspeicher verfügen, für den X-Desktop sind mindesten 256 MByte erforderlich.

Weitere Informationen gibt es auf der Milax-Homepage. Dort stehen auch die rund 100 MByte großen CD- und USB-Images zum Download bereit, derzeit nur für x86-Rechner. Der Betriebssystemkern steht unter Suns Open-Source-Lizenz CDDL.

Die OpenSolaris-Live-CD MilaX mit dem Fenstermanager JWM.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...
Windows 10 verhindert LINUX
Hans Wendel, 17.11.2015 17:47, 7 Antworten
Hallo alle, mit einem W10-Laptop (vorher war Win7) wollte ich LINUX ausprobieren. Alles, was ni...