OpenSolaris-Live-CD Milax 0.5 mit Conky und Midori

OpenSolaris-Live-CD Milax 0.5 mit Conky und Midori

Solaris-Live-CD

Mathias Huber
16.02.2010 Milax, eine Live-Distribution von OpenSolaris, ist in Version 0.5 mit neuer Software verfügbar. Zu den Neuerungen gehören der Fenstermanager JWM und der Systemmonitor Conky. Als Webbrowser ist Midori dabei, der Webkit als Engine verwendet.

Milax 0.5 beruht auf dem OpenSolaris-Release b128a vom 15. Februar 2010. Die Distribution startet von CD, USB-Speichermedien, verschiedenen Speicherkarten und Zip-Laufwerken. Für den Kommandozeilenmodus sollte der Rechner über 128 MByte Arbeitsspeicher verfügen, für den X-Desktop sind mindesten 256 MByte erforderlich.

Weitere Informationen gibt es auf der Milax-Homepage. Dort stehen auch die rund 100 MByte großen CD- und USB-Images zum Download bereit, derzeit nur für x86-Rechner. Der Betriebssystemkern steht unter Suns Open-Source-Lizenz CDDL.

Die OpenSolaris-Live-CD MilaX mit dem Fenstermanager JWM.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Brother Drucker DCP-J4120
Achim Zerrer, 09.12.2016 18:08, 0 Antworten
Hallo, ich wollte unter Leap 42.1 den Brother Drucker installieren und dazu das PPD- Datei vom do...
Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...