Solaris-Live-CD

OpenSolaris-Live-CD Milax 0.5 mit Conky und Midori

OpenSolaris-Live-CD Milax 0.5 mit Conky und Midori

Mathias Huber
16.02.2010 Milax, eine Live-Distribution von OpenSolaris, ist in Version 0.5 mit neuer Software verfügbar. Zu den Neuerungen gehören der Fenstermanager JWM und der Systemmonitor Conky. Als Webbrowser ist Midori dabei, der Webkit als Engine verwendet.

Milax 0.5 beruht auf dem OpenSolaris-Release b128a vom 15. Februar 2010. Die Distribution startet von CD, USB-Speichermedien, verschiedenen Speicherkarten und Zip-Laufwerken. Für den Kommandozeilenmodus sollte der Rechner über 128 MByte Arbeitsspeicher verfügen, für den X-Desktop sind mindesten 256 MByte erforderlich.

Weitere Informationen gibt es auf der Milax-Homepage. Dort stehen auch die rund 100 MByte großen CD- und USB-Images zum Download bereit, derzeit nur für x86-Rechner. Der Betriebssystemkern steht unter Suns Open-Source-Lizenz CDDL.

Die OpenSolaris-Live-CD MilaX mit dem Fenstermanager JWM.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...