Here comes the sun again

OpenSolaris 2009.06 zum Download freigegeben

OpenSolaris 2009.06 zum Download freigegeben

Marcel Hilzinger
03.06.2009 Das neue OpenSolaris von Sun glänzt durch einen komplett neuen Netzwerk-Stack, verbesserte Virtualisierung und ein erweitertes Speichermanagement.

Die freie Solaris-Variante von Sun für die x86- und Sparc-Architektur soll sich für den Server- und Desktopeinsatz gleichermaßen eignen. Die Haupt-Features des neuen Releases sind:

Details zu den neuen Features bringen die Release Notes für x86 und für Sparc, die Distribution steht für x86-Prozessoren als Live-/Install-CD zum Download bereit. Für die Sparc-Plattform und x86 gibt es Autoinstaller-Images.

Laut dem offiziellen Announcement auf der Sun-Homepage bietet die Version 2009.06 ein um 35 Prozent besseres Speichermanagement, um 22 Prozent bessere Integer-Arithmetik und einen um 18 Prozent besseren Multithread-Scheduler als aktuelle Linux-Distributionen. Die Werte ermittelte das OpenSolaris-Projekt über den Performace-Benchmark Libmicro.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...