OpenSolaris 2009.06 zum Download freigegeben

OpenSolaris 2009.06 zum Download freigegeben

Here comes the sun again

Marcel Hilzinger
03.06.2009 Das neue OpenSolaris von Sun glänzt durch einen komplett neuen Netzwerk-Stack, verbesserte Virtualisierung und ein erweitertes Speichermanagement.

Die freie Solaris-Variante von Sun für die x86- und Sparc-Architektur soll sich für den Server- und Desktopeinsatz gleichermaßen eignen. Die Haupt-Features des neuen Releases sind:

Details zu den neuen Features bringen die Release Notes für x86 und für Sparc, die Distribution steht für x86-Prozessoren als Live-/Install-CD zum Download bereit. Für die Sparc-Plattform und x86 gibt es Autoinstaller-Images.

Laut dem offiziellen Announcement auf der Sun-Homepage bietet die Version 2009.06 ein um 35 Prozent besseres Speichermanagement, um 22 Prozent bessere Integer-Arithmetik und einen um 18 Prozent besseren Multithread-Scheduler als aktuelle Linux-Distributionen. Die Werte ermittelte das OpenSolaris-Projekt über den Performace-Benchmark Libmicro.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...