Aufmacher News

OpenRadio: 25 Stunden live

Mike Schulte
01.12.2006

Der OpenRadio-Sendemarathon mit dem ultimativen Jahresrückblick geht in die zweite Runde. Am 01.12.2006 um 19 Uhr ist es wieder soweit: In einem TuxTrends Special wird das offizielle einjährige Bestehen des Senders OpenRadio sowie der Sendung TuxTrends gefeiert. Wie bereits beim Sendestart, wird dieses ebenfalls mit einem Sendemarathon gefeiert. Die Sendung läuft unter dem Namen TuxTrends25. Der Name ist Programm; es wird 25 Stunden lang am Stück gesendet.

Neben den üblichen News, Updates und Bugreports wird das Team um Jan Boysen und Matthias Nagel wieder einen Jahresrückblick machen und nochmals alle wichtigen Ereignisse in der Open-Source-Szene begutachten. Nnatürlich können sich wie immer alle Zuhörer an der laufenden Sendung aktiv via IRC, Skype oder Telefon beteiligen.Desweiteren gibt es eine XL-Ausgabe der Rubrik Tux Kocht mit einem besonderen Leckerbissen. Außerdem hat sich Dr. Winter mit seinem Astro-Team wieder angekündigt.

Die Moderatoren der Sendung haben sich eines auf die Fahnen geschrieben: "Wach bleiben, bis zum bitteren Ende". Ob es dieses Jahr gelingt, wird sich dann zeigen. Eines steht auf jeden Fall fest: Die Sendung wird für Macher und Zuhörer wieder ein großer Spaß sein.

In diesem Jahr werden folgende Moderatoren/Redakteure durch die Sendung führen: Jan Boysen, Matthias Nagel, Mike Schulte, Frank Agerholm, Marc Diederichsen und Radio-Azubi Markus "Jokey" Ullmann.

Wer vorab schon bei den Vorbereitungen zum Sendemarathon dabei sein möchte,darf gerne schon heute abend zur regulären Sendezeit zwischen 20 und 22 Uhr reinhören. Hier die Adresse des Streams: http://stream.open-radio.org:8000/openradio.ogg

Kommentare
Re: OpenRadio: 25 Stunden live
Mike Schulte, Montag, 04. Dezember 2006 19:12:09
Ein/Ausklappen

Moin moin,

leider ist der diesjährige Sendemarathon bereits wieder Geschichte und die Moderatoren wachen so langsam wieder aus dem Tiefschlaf auf, in den sie nach den 25 Stunden Livesendung gefallen sind...

Das Team von OpenRadio möchte sich auch auf diesem Weg bei allen bedanken, die sich aktiv an der Sendung beteiligt haben und versprochen:

Auch im nächsten Jahr wird es wieder den Jahresrückblick auf die OpenSource- und Linux-Szene geben!

Wer Gefallen an der Sendung gefunden hat, dem sei noch einmal der reguläre Sendebetrieb alle 14 Tage donnerstags von 20 bis 22 Uhr ans Herz gelegt. Die nächste Sendung läuft übrigens am 14. Dezember.

[1] http://www.open-radio.org



Bewertung: 260 Punkte bei 60 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 4 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 7 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo