Schreiben lernen

OpenOffice for Kids liegt in Version 1.0 vor

OpenOffice for Kids liegt in Version 1.0 vor

Mathias Huber
13.09.2010
OOo4Kids, eine an die Bedürfnisse von 7- bis 12-Jährigen angepasste Version von Open Office, steht in Version 1.0 zur Verfügung.

Zu den Neuerungen gehören Anmerkungen im Präsentationsprogramm Impress. In dieser Anwendung lässt sich nun auch Farbe und Dicke des Schreibstifts anpassen. Der Formeleditor erhält neue Symbole, und in der Tabellenkalkulation Calc stehen dem Anwender je nach seinem Kenntnisstand weitere Toolbars zur Verfügung. Zu den bestehenden Lokalisierungen wie Deutsch und Französisch gesellen sich Slowenisch, Arabisch und Norwegisch (Bokmal).

Das Kinder-Office stellt unterschiedliche Werkzeugleisten für verschiedene Alters- und Erfahrungsgruppen bereit.

OOo4Kids beruht auf der freien Bürosuite Open Office und ist unter LGPLv3 lizenziert. Das Programm zeigt sich farbiger und kontrastreicher als die Stadardausgabe und verwendet eine Standardschrift, die für Leseanfänger und Menschen mit Leseschwäche geeignet ist. Die Symbolleisten enthalten weniger Buttons und sind damit leichter zu überblicken. Das Zeichenprogramm Draw bringt eine Galerie mit Motiven mit, die Kinder ansprechen.

Startbildschirm von OOo4kids, hier auf einem XO-Laptop des OLPC-Projekts. Quelle: Ooo4kids.org.

Das Kinder-Office wird von der Education-Division des freien Office-Projekts entwickelt. Auf der OOo4Kids-Homepage gibt es weitere Informationen sowie Binärdateien für Linux, Mac OS X und Windows.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...