OpenOffice-Kongress 2010 in München sucht Vorträge

OpenOffice-Kongress 2010 in München sucht Vorträge

Call for Papers

Mathias Huber
18.02.2010 Am 16. und 17. November 2010 findet der in München der zweite OpenOffice-Kongress für Wirtschaft und Verwaltung (OOoKWV) statt. Bis zum 1. September nehmen die Veranstalter Vorschläge für Referate an.

Im nun veröffentlichten Call for Papers (CfP) bitten die Veranstalter Vertreter aus Wirtschaft und Verwaltung, ihre Erfahrungen als professionelle Office-Anwender einzubringen. Die gewünschten Themen reichen von Extensions bis zum Einsatz in gemischten Umgebungen samt Anbindung an Content-Management-Systeme. Details lesen potenzielle Referenten auf der CfP-Seite nach.

Der kostenpflichtige OpenOffice-Kongress für Wirtschaft und Verwaltung (OOoKWV) tagt im Festsaal des Alten Rathauses im Herzen der Stadt München. Als Gastgeber fungiert das Limux-Projekt der Stadtverwaltung, das neben Desktop-Linux auch die freie Office-Suite an städtischen Arbeitsplätzen einführt. Weitere Informationen gibt es auf der Kongress-Website, wo derzeit allerdings noch Angaben zu den Ticketpreisen fehlen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 3 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 5 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...