OpenOffice 2.3.0 ist da

OpenOffice 2.3.0 ist da

Kristian Kißling
17.09.2007

Schon am Wochenende konnte man sie downloaden, heute nun schickt das Open-Office-Projekt seine neue stabile Version 2.3.0 offiziell ins Rennen. Was kommt Neues mit der freien Office-Suite?

Zunächst gibt es einige Veränderungen an der Chart-Funktion von OpenOffice. Mit an Bord ist etwa ein neuer Assistent, der dem Benutzer beim Generieren von Diagrammen hilft. Auch an der Darstellung so genannter Donut-Diagramme haben die Entwickler gefeilt. Die Tabellenkalkulation Calc kann nun besser mit Bildformaten und grafischen Elementen umgehen.

Den Umgang mit Inhalten für das Internet beherrscht OpenOffice nun besser: So kann man Dokumente nun per Tastendruck im Webbrowser betrachten. Für passionierte Internet-Nutzer dürfte besonders ein Exportfilter interessant sein, der OOWriter und Web-Dokumente in die Media-Wiki-Syntax umwandelt. Wiki-Inhalte lassen sich so generieren, ohne dass man die Wiki-Syntax beherrschen muss.

Dank einer neu implementierten API durchsuchen so genannte Smart Tags Dokumente nach bestimmten Begriffen, etwa den Namen börsennotierter Unternehmen. Das Kontextmenü bietet dann spezifische Aktionen an. Das Feature befindet sich noch in der Entwicklung und gilt zur Zeit nur für Textdokumente. Zudem erfordert es die Installation von Erweiterungen. Zahlreiche weitere Veränderungen dokumentiert eine Webseite.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...