OpenExpo macht sich bereit für Zürich

Aufmacher News

Manuel Schneider
10.06.2007

Die OpenExpo, derzeit einzige Open-Source-Messe der Schweiz, bereitet sich auf ihre 3. Veranstaltung am 19. und 20. September in Zürich-Oerlikon (Event550-Halle) vor. Die Messe findet im Rahmen der halbjährlich stattfindenden topsoft, Messe für Business Software statt und wird vom /ch/open organisiert. Derzeit läuft noch eine Woche bis zum 15. Juni der Call for Projects. Bis dahin können sich Projekte für einen freien Projektstand oder einen Vortrag anmelden.

Die OpenExpo bietet auf über 300 qm sowohl kommerzielle als auch freie Aussteller rund um Freie und Open-Source-Software. Aufgrund des Wachstums der Messe seit ihrem Beginn vor einem Jahr wurde der Konferenzbereich erstmals aus dem Ausstellerbereich ausgelagert, er befindet sich aber nach wie vor in nächster Nähe zur Ausstellung. So bietet die OpenExpo eine interessante Mischung an Ausstellern und Inhalte sowohl für interessierte Anwender als auch Business- oder Behördenbesucher.

Wer dabei sein möchte sollte sich schnell anmelden: http://www.openexpo.ch/index.php?id=62

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN-Signalqualität vom Treiber abhängig
GoaSkin , 29.10.2014 14:16, 0 Antworten
Hallo, für einen WLAN-Stick mit Ralink 2870 Chipsatz gibt es einen Treiber von Ralink sowie (m...
Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...