Dies ist ein Test

Open-Xchange schickt Oxtender 1.7.0 für Thunderbird in den Testdurchlauf

Open-Xchange schickt Oxtender 1.7.0 für Thunderbird in den Testdurchlauf

Ulrich Bantle
29.06.2010
Open-Xchange schickt die Community-Ausgabe der Thunderbird-Erweiterung für den Open-Xchange-Groupwareserver in den Betatest.

Die Oxtender genannten Erweiterungen für Mailprogramme bieten jeweils Zugriff auf Groupware-Funktionen des Open-Xchange-Servers. Varianten für Outlook und Thunderbird sind erhältlich. Die Testversion des Oxtender für Thunderbird, die es nun aktuell zum Download gibt, liefert dem Thunderbird-Benutzer die im Mailprogramm eher stiefmütterlich behandelten Kalender und Kontakt-Funktionen nach. Der Oxtender bedarf aber für das Aufpeppen der Kalender-Funktion einer installierten Lightning-Anwendung.

Die derzeitige stabile Version der Thunderbird-Erweiterung trägt die Nummer 1.5. Die zum Download bereitstehende Testversion des Oxtenders hört auf die Bezeichnung 1.7.0. Ein Blick in die Installationsanleitung lohnt sich.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Der ist von FusionworkX
Carsten H. (unangemeldet), Dienstag, 29. Juni 2010 17:34:58
Ein/Ausklappen

Der Community OXtender for Thunderbird ist von der Firma FusionworkX, siehe auch den Link unten auf der Seite:

http://www.fusionworkx.com/


Bewertung: 190 Punkte bei 31 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...