Dies ist ein Test

Open-Xchange schickt Oxtender 1.7.0 für Thunderbird in den Testdurchlauf

Open-Xchange schickt Oxtender 1.7.0 für Thunderbird in den Testdurchlauf

Ulrich Bantle
29.06.2010
Open-Xchange schickt die Community-Ausgabe der Thunderbird-Erweiterung für den Open-Xchange-Groupwareserver in den Betatest.

Die Oxtender genannten Erweiterungen für Mailprogramme bieten jeweils Zugriff auf Groupware-Funktionen des Open-Xchange-Servers. Varianten für Outlook und Thunderbird sind erhältlich. Die Testversion des Oxtender für Thunderbird, die es nun aktuell zum Download gibt, liefert dem Thunderbird-Benutzer die im Mailprogramm eher stiefmütterlich behandelten Kalender und Kontakt-Funktionen nach. Der Oxtender bedarf aber für das Aufpeppen der Kalender-Funktion einer installierten Lightning-Anwendung.

Die derzeitige stabile Version der Thunderbird-Erweiterung trägt die Nummer 1.5. Die zum Download bereitstehende Testversion des Oxtenders hört auf die Bezeichnung 1.7.0. Ein Blick in die Installationsanleitung lohnt sich.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Der ist von FusionworkX
Carsten H. (unangemeldet), Dienstag, 29. Juni 2010 17:34:58
Ein/Ausklappen

Der Community OXtender for Thunderbird ist von der Firma FusionworkX, siehe auch den Link unten auf der Seite:

http://www.fusionworkx.com/


Bewertung: 162 Punkte bei 13 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

WLAN-Signalqualität vom Treiber abhängig
GoaSkin , 29.10.2014 14:16, 0 Antworten
Hallo, für einen WLAN-Stick mit Ralink 2870 Chipsatz gibt es einen Treiber von Ralink sowie (m...
Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...