Schul- und Bildungssoftware

Open-Suse-Edu Life 12.1

Open-Suse-Edu Life 12.1

Mathias Huber
22.12.2011
Open-Suse-Edu Life 12.1, eine Linux-DVD mit freier Software für Schule und Bildung, steht zum Download bereit.

Die Scheibe lässt sich als Live-System betreiben und kann dank Kiwi-LTSP als Terminal-Server für bis zu fünf Arbeitsplätze dienen. Wer die Open-Suse-Variante auf Festplatte installiert, erhält je nach Hardwareausstattung Unterstützung für höhere Benutzerzahlen. Daneben sind das Schul-Management-System Fedena und die Online-Kurs-Software Moodle an Bord.

Neben Multimedia-Software und Entwicklertools bringt Life (Linux for Education) außerdem eine große Auswahl an Programmen zum Lernen mit, von Gcompris für die Kleinsten über den Tipptrainer Tuxtype bis zu Geometrie-Umgebungen und Molekül-Baukästen. Weitere Informationen über die Open-Suse-Variante bietet eine Wiki-Seite, daneben bietet das Projekt auch ein Portal für Bildungsthemen.

Open-Suse-Edu Life 12.1 steht als Image für DVD und USB-Medien zum Download bereit.

Prall gefüllt mit Bildungssoftware ist die Linux-DVD Open-Suse-Edu Life 12.1.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...
PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 10 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...