Boxversion von:

Open Suse 12.1

Open Suse 12.1

Mathias Huber
25.11.2011
Kurz nach der Veröffentlichung von Open Suse 12.1 kommen auch Boxed-Versionen der Distribution in den Handel.

Das teilt der Verlag Open Source Press mit, der seine Softwarebox in enger Kooperation mit dem Open-Suse-Projekt produziert hat. Der Karton enthält eine Doppel-DVD mit der 32- und 64-Bit-Intel-Ausgabe der Distribution, eine DVD mit Live-Versionen und Addons sowie ein gedrucktes deutschsprachiges Handbuch mit rund 350 Seiten. Dazu spendiert der Verlag noch ein E-Book zum Einrichten von Root-Servern sowie einige Gutscheine und Vergünstigungen für Schulungen, Publikationen und Software. Installationssupport ist nicht enthalten, Open Source Press verweist auf die Webseiten des Projekts.

Die Open-Suse-Box von Open Source Press enthält neben Datenträgern auch ein gedrucktes Handbuch.

Die Box ist im Shop des EDV-Buchversands für rund 60 Euro erhältlich. Im Angebot ist dort auch ein Open-Suse-Abo, das den Preis pro Box reduziert. Open Source Press möchte einen Teil des Erlöses an das Projekt spenden.

Neben der Box von Open Source Press gibt es unter dem Namen Balsam Professional 12.1 ein weiteres Boxed-Produkt mit der neuen Open Suse zu kaufen. Es enthält Installationssupport und die Touchscreen-Oberfläche Plasma Active One, aber kein Buch, und kostet ebenfalls rund 60 Euro.

Update: Die Redaktion hatte das Boxed-Produkt von Open Source Press ursprünglich als "offiziell" bezeichnet. Das ist so nicht korrekt, den Beitrag haben wir in dieser Hinsicht korrigiert. Die Box entstand jedoch in Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen des Open-Suse-Projekts, wie Dr. Markus Wirtz von Open Source Press mitteilt. Auch die Nutzung von Begriffen und Artwork sei genehmigt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...