Call for Papers für Cebit 2014

Open-Source-Vorträge gesucht

Open-Source-Vorträge gesucht

Mathias Huber
06.11.2013
Vom 10. bis 14. März findet in Hannover die Messe Cebit 2014 statt. Für die Special Conference Open Source nimmt die Medialinx AG bis 19. Januar Vorschläge für Vorträge an.

Auch unter ihrem neuen Namen soll die bisher als Forum Open Source bekannte Vortragsreihe den Besuchern Wissenswertes rund um Open Source, Linux und freie Software vermitteln. Der Call for Papers richtet sich an Praktiker, Entwickler und Strategen aus Community, Unternehmen und Behörden. Gesucht sind Erfahrungsberichte, die den praktischen Einsatz und die Entwicklung freier Software behandeln. Im Fokus stehen Themen, die an das Cebit-Leitthema 2014 "Datability" anknüpfen, außerdem Beiträge zu Cloud Computing und Virtualisierung, Security und Privacy, Automation und Konfigurationsmanagement und alles zu Treibern, Kernel und ARM-Architektur.

Vor vollen Rängen gab Peer Heinlein auf der Cebit 2013 Tipps für die Administration von Mailservern.

Als Vortragsdauer inklusive anschließender Frage-Antwort-Session sind jeweils 30 beziehungsweise 45 Minuten vorgesehen, die Vortragssprachen sind Deutsch und Englisch.

Interessierte kontaktieren die Organisatoren über das Formular auf http://www.linux-magazin.de/callforpapers. Alternativ schicken sie eine E-Mail mit einer kurzen Beschreibung und ihrer Mobiltelefonnummer an callforpapers@medialinx-gruppe.de. Über die Vergabe der Vortragsslots entscheidet eine internationale Jury aus Open-Source-Experten. Ein Teilkontingent ist für Sponsoren der Special Conference reserviert (Kontakt: pjaser@medialinx-gruppe.de).

Das komplette Vortragsprogramm des Forums wird als Live-Stream auf Linux-Magazin Online übertragen und später im Archiv kostenlos zugänglich gemacht. Die Vortragsvideos des Forum Open Source 2013 sind online verfügbar.

In der ans Forum angrenzenden Gemeinschaftsausstellung Open Source Park päsentieren kleine und mittelständische Firmen Lösungen rund um Linux und Open Source.

Ähnliche Artikel

  • Fristverlängerung bis 19. Januar

    Für die Special Conference Open Source sowie die Vortragsreihe Mobile Enterprise auf der Cebit 2014 nimmt die Medialinx AG nun noch bis zum 19. Januar Vorschläge entgegen.
  • Call for Papers für das Open-Source-Forum verlängert

    Die Frist für den Call for Papers zum Open-Source-Forum der Cebit 2012 ist verlängert worden.
  • Bewerbung für Cebit Open Source Forum startet

    Mit dem Umzug in Halle 6 räumt die Cebit dem Thema Open Source im Jahr 2013 mehr Raum ein. Davon profitiert auch das Open Source Forum, das wie gewohnt zusammen mit der Ausstellung des Open Source Parks das Thema Linux und freie Software auf der Cebit prägt.
  • Vorträge für CeBIT 2012 gesucht

    Auch 2012 ist das Open Source Forum der CeBIT an seinen angestammten Platz in Halle 2 zu finden. Entwickler und Strategen aus Community, Unternehmen und Behörden sind nun gebeten, ihre Vortragsvorschläge einzureichen. Update: Die Einreichungsfrist ist auf den 8. Januar verlängert worden.
  • Open Source Forum auf der Cebit 2011

    Die Cebit 2011 (1. bis 5. März) wird wieder eine Vortragsbühne unter der organisatorischen Leitung der Linux New Nedia AG beherbergen. Dieses "Open Source Forum" sucht ab sofort bis zum 9. Januar Beiträge.

Kommentare

900 Hits
Wertung: 119 Punkte (7 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...