Open-Source-Kochen 5.0 am 12. November in München

Open-Source-Kochen 5.0 am 12. November in München

Freies Kochen

Florian Effenberger
24.10.2011 Wenn die Tage wieder kürzer und die Nächte dafür umso länger werden, ist es Zeit, sich auf die geselligen Ereignisse zu konzentrieren - und am 12. November 2011 ab 18 Uhr ist es wieder soweit: das Open-Source-Kochen 5.0 findet in München statt!

Auch dieses Mal werden wir mit Anhängen freier und Open Source Software, Geeks, Nerds, Hungrigen und allen anderen, die einfach Spaß am Kochen haben, ein leckeres Essen zaubern, das wir anschließend in ebendieser geselligen Runde genießen werden. Geplant ist derzeit ein türkisches Menü - aber wer Vorschläge, Wünsche oder Anregungen hat, wir haben immer ein offenes Ohr.

Wir freuen uns, dass auch dieses Mal das Café Netzwerk in der Nähe des Königsplatzes (Luisenstr. 11), im Herzen von München, unser Gastgeber ist. Ihr wisst noch gar nicht, was das Open-Source-Kochen ist? Dann wird euch dieser Artikel zum Open-Source-Kochen hoffentlich so richtig Appetit machen!

Wie gewohnt kaufen wir für alle ein und legen die Kosten 1:1 auf die Teilnehmer um, was in der Regel ca. 10-15 € pro Person inkl. Getränke ausmacht. Was übrig bleibt, geht als Essensspende an die Heilsarmee, damit es Bedürftigen und Notleidenden zugute kommt. Kocherfahrung müsst ihr übrigens nicht haben, die Weisheit der Vielen hat uns schon so manches Mal ein feines Menü beschert, und auch diesmal zählen wir auf unsere Community. :-)

Wir freuen uns über jeden, der sich unserer kulinarischen Rundreise anschließen will - gerne auch in Begleitung!

Damit wir planen können, meldet euch und ggf. eure Begleitung möglichst bis Mittwoch, den 9. November unter

http://moreganize.ch/bxBmSJoyeht



an. Wer Vegetarier oder Veganer ist, oder bestimmte Lebensmittel nicht verträgt, kann das entweder in der Umfrage angeben, oder direkt per E-Mail an mich schicken. Unter der Adresse stehe ich euch auch gerne für Fragen zur Verfügung.

Wir freuen uns auf euch und auf einen leckeren, spannenden und witzigen Abend!

In diesem Sinne: Guten Appetit, und hoffentlich auf bald!
Eure Open-Source-Köche

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...