Open-Source-Forum auf der CeBIT 2010 sucht Vorträge

Open-Source-Forum auf der CeBIT 2010 sucht Vorträge

Call for CeBIT-Papers

Ulrich Bantle
03.12.2009 In drei Monaten eröffnet die CeBIT 2010 ihre Pforten und dieses Mal sind Linux und Open Source in Halle 2 besonders gut platziert. Für das Forum sind bis zum 7. Januar noch Vorträge frei zu vergeben.

Die Linux New Media AG organisiert auf der CeBIT 2010 vom 2. bis 6. März 2010 federführend das "Open Source Forum" mit durchgängigem Vortragsprogramm. Anwender aus Unternehmen und Behörden sowie Entwickler aus der Open-Source-Community sind aufgerufen, sich bis 7. Januar 2010 um einen der kostenlosen Vortragsplätze zu bewerben.

Der Themenschwerpunkt Open-Source-Software bekommt bei der CeBIT 2010 in der Halle 2 einen besonders attraktiven Standplatz. Für das Vortragsprogramm im "Open Source Forum" startet jetzt der "Call for Papers". Gesucht werden zum einen Praktiker, die über ihre Erfahrungen beim Einsatz freier Software in Unternehmen und Behörden berichten. Zum anderen sind Sprecher aus der Open-Source-Szene aufgerufen, innovative Produkte und neue Projekte vorzustellen sowie über rechtliche Besonderheiten und Technologien zu informieren, die freie Software auszeichnet. Themenschwerpunkte im Vortragsprogramm werden Open-Source-Lösungen zu Cloud Computing, Security, Web 2.0, Desktop und Mobile Solutions sein. Das komplette Vortragsprogramm wird per Live-Stream auf streaming.linux-magazin.de übertragen und anschließend kostenlos im Online-Archiv zugänglich gemacht.

Interessierte Referenten schicken ihre Vorschläge mit Vortragstitel, Informationen zum Sprecher und einer Kurzbeschreibung des Inhalts bis zum 7. Januar an events@linuxnewmedia.de Die Vortragssprache kann deutsch oder englisch sein. Für die Anwendervorträge mit anschließender Diskussion sind jeweils 40 Minuten vorgesehen; die Präsentationen der freien Projekte sollen eine Länge von 20 Minuten haben.
Den Ausstellungsschwerpunkt Open-Source-Software auf der CeBIT 2010 wird vom "Open Source Forum" und der "Open Source Project Lounge" begleitet. Dort erhalten freie Software-Projekte die Gelegenheit, ihre Arbeit einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 0 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...
XSane-Fotokopie druckt nicht mehr
Wimpy *, 30.01.2018 13:29, 1 Antworten
openSuse 42.3 KDE 5.8.7 Seit einem Software-Update druckt XSane keine Fotokopie mehr aus. Fehler...
TOR-Browser stürzt wegen Wikipedia ab
Wimpy *, 27.01.2018 14:57, 0 Antworten
Tor-Browser 7.5 based on Mozilla Firefox 52.8.0 64-Bit. Bei Aufruf von http: oder https://de.wi...
Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...