Dateien und Nachrichten austauschen

Open-Source-Filesharing mit Seafile 1.7

Open-Source-Filesharing mit Seafile 1.7

Mathias Huber
11.06.2013
Seafile, eine Open-Source-Lösung für das Filesharing, ist in Version 1.7 mit neuen Funktionen verfügbar.

Die Entwickler haben die Möglichkeit eingebaut, anderen Benutzern eine Nachricht zu schicken. Macht ein Anwender eine Datei-Sammlung für einen anderen verfügbar, erhält dieser automatisch eine Nachricht. Daneben wurde die Timeline der Dateioperationen neu gestaltet und die Suche verbessert. Die Browser-Vorschau für Office-Dokumente haben die Macher mittels Pdf2htmlex neu umgesetzt, um eine reine HTML-Lösung ohne Flash zu erreichen.

Der Seafile-Server hat ein Upgrade auf Django 1.5 erfahren und unterstützt nun auch PostgreSQL als Datenbank. Die Client-Anwendungen für den Desktop erlauben es nun, ein Liste für zu ignorierende Dateien anzulegen und die Geschwindigkeit für Up- und Download zu begrenzen.

Seafile ist unter GPLv3 lizenziert, der Server läuft unter Linux, für kleine Benutzergruppen auch auf dem Raspberry Pi. Neben der Weboberfläche existieren Clients für Linux (GUI oder Kommandozeile), Windows, Mac OS X, Android und Apples iOS. Weitere Informationen, Downloads sowie eine Pro Edition gibt es unter http://seafile.com.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 3 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.