75 000 Euro

Open Source Business Award 2010

Open Source Business Award 2010

Mathias Huber
16.07.2009 Der Open Source Business Award (OSBA) 2010, mit insgesamt 75.000 Euro dotiert, prämiert Open-Source-Hersteller sowie Anwenderunternehmen. Nun hat die Teilnahmefrist begonnen.

Der von der Open Source Business Foundation (OSBF) ausgelobte Preis wird 2010 erstmals auch an gewerbliche Anwender vergeben: Als "OSBA Business Solution" belohnt er Open-Source-Anwender. Die Kategorie "OSBA-Technology" wendet sich an europäische Hersteller von Open-Source-Software, die "mit innovativen Geschäftskonzepten überzeugen".

Interessenten aus der zweiten Kategorie sollten so bald wie möglich bei der OSBF vorstellig werden, die CIOs aus der ersten Kategorie haben bis 31. August 2009 Zeit, sich zu bewerben. Die Preise werden auf dem Kongress Open Source Meets Business verliehen, der vom 26. bis 28. Januar 2010 in Nürnberg stattfinden wird.

Detaillierte Informationen zu den Awards sowie Teilnahmeunterlagen soll es demnächst auf der OSBF-Homepage geben.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...