Open Source Business Award 2010

Open Source Business Award 2010

75 000 Euro

Mathias Huber
16.07.2009 Der Open Source Business Award (OSBA) 2010, mit insgesamt 75.000 Euro dotiert, prämiert Open-Source-Hersteller sowie Anwenderunternehmen. Nun hat die Teilnahmefrist begonnen.

Der von der Open Source Business Foundation (OSBF) ausgelobte Preis wird 2010 erstmals auch an gewerbliche Anwender vergeben: Als "OSBA Business Solution" belohnt er Open-Source-Anwender. Die Kategorie "OSBA-Technology" wendet sich an europäische Hersteller von Open-Source-Software, die "mit innovativen Geschäftskonzepten überzeugen".

Interessenten aus der zweiten Kategorie sollten so bald wie möglich bei der OSBF vorstellig werden, die CIOs aus der ersten Kategorie haben bis 31. August 2009 Zeit, sich zu bewerben. Die Preise werden auf dem Kongress Open Source Meets Business verliehen, der vom 26. bis 28. Januar 2010 in Nürnberg stattfinden wird.

Detaillierte Informationen zu den Awards sowie Teilnahmeunterlagen soll es demnächst auf der OSBF-Homepage geben.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

NOKIA N900 einziges Linux-Smartphone? Kein Support mehr
Wimpy *, 28.08.2016 11:09, 1 Antworten
Ich habe seit vielen Jahren ein Nokia N900 mit Maemo-Linux. Es funktioniert einwandfrei, aber ich...
Scannen nicht möglich
Werner Hahn, 19.08.2016 22:33, 3 Antworten
Laptop DELL Latitude E6510 mit Ubuntu 16,04, Canon Pixma MG5450. Das Drucken funktioniert, Scann...
Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...