Open-PC-Projekt veröffentlicht Spezifikationen des ersten Rechners

Open-PC-Projekt veröffentlicht Spezifikationen des ersten Rechners

Open-PC im Februar

Marcel Hilzinger
19.01.2010 Das vom KDE-Vorstandsmitglied Frank Karlitschek initiierte Open-PC-Projekt hat die Spezifikationen des ersten Rechners veröffentlicht. Der mit einem Dualcore-Atom bestückte Rechner kommt im Februar.

Der erste "basisdemokratisch gebaute" Rechner, wie ihn die Produktseite bezeichnet, basiert auf einem Mini-ITX-Mainboard von ASRock und bringt einen Dualcore-Atom-N330, 3 GByte RAM und eine 160 GByte große Festplatte mit. Im Preis von 359 Euro sind neben dem vorinstallierten Linux-System mit KDE-Desktop (auf OpenSuse-Basis) auch Support per Telefon und E-Mail sowie eine Spende von 10 Euro pro Rechner an den KDE e.V. enthalten.

Das System verfügt über einen freien PCI-Slot und bringt neben PS/2-Steckern für Maus und Tastatur auch einen parallelen sowie einen seriellen Port mit. Ein WLAN-Modul fehlt, dafür gibt es Gigabit-Ethernet. Die komplette Hardware arbeitet mit freien Treibern. Neben detailliertem Bildmaterial findet sich auf der Open-PC-Homepage auch die Dokumentation zu den zentralen Komponenten des Systems.

Der erste Open-PC mit Dualcore-Atom-Prozessor und 3 GByte RAM.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 4 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...