Open Office und Libre Office bringen Beta der 3.4

Open Office und Libre Office bringen Beta der 3.4

Testläufe

Ulrich Bantle
18.04.2011
Mit einer ersten Beta-Version startet Libre Office in die heiße Phase der zweiten Major-Release des freien Büropakets. Und folgt damit Open Office auf dem Fuß.

Beide 3.4-Office-Versionen starten fast gemeinsam in den Betatest ihrer kommenden Releases. Während Open Offfice einen Ausblick auf die Features der kommenden Version gibt, etwa der nun möglichen Einbindung von Vektorgrafiken in alle Dokumente, hält sich Libre Office in der Hinsicht zurück. Open Office gibt es für Testwillige hier zum Download. Libre Office ist auf dieser Website zum Download bereit. Wie gewohnt zählen Linux, Windows und Mac OS X zu den unterstützten Plattformen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

KWord Quiz
Carl Garbe, 30.08.2016 16:19, 0 Antworten
KWord Quiz lässt sich bei mir (nach einem update auf Ubuntu 16.04 LTS) nicht mehr speichern, kann...
NOKIA N900 einziges Linux-Smartphone? Kein Support mehr
Wimpy *, 28.08.2016 11:09, 1 Antworten
Ich habe seit vielen Jahren ein Nokia N900 mit Maemo-Linux. Es funktioniert einwandfrei, aber ich...
Scannen nicht möglich
Werner Hahn, 19.08.2016 22:33, 3 Antworten
Laptop DELL Latitude E6510 mit Ubuntu 16,04, Canon Pixma MG5450. Das Drucken funktioniert, Scann...
Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...