Open Office und Libre Office bringen Beta der 3.4

Open Office und Libre Office bringen Beta der 3.4

Testläufe

Ulrich Bantle
18.04.2011
Mit einer ersten Beta-Version startet Libre Office in die heiße Phase der zweiten Major-Release des freien Büropakets. Und folgt damit Open Office auf dem Fuß.

Beide 3.4-Office-Versionen starten fast gemeinsam in den Betatest ihrer kommenden Releases. Während Open Offfice einen Ausblick auf die Features der kommenden Version gibt, etwa der nun möglichen Einbindung von Vektorgrafiken in alle Dokumente, hält sich Libre Office in der Hinsicht zurück. Open Office gibt es für Testwillige hier zum Download. Libre Office ist auf dieser Website zum Download bereit. Wie gewohnt zählen Linux, Windows und Mac OS X zu den unterstützten Plattformen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...
thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 6 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...