Open Office 3 Alpha für Opensuse

Open Office 3 Alpha für Opensuse

Kristian Kißling
04.07.2008

Opensuse-Anwender, die schon jetzt einen Blick auf die neue Version der beliebten Open-Source-Bürosoftware riskieren wollen, finden eine erste Alpha-Version von Open Office 3 im OpenOffice.org:UNSTABLE-Projekt, schreibt Petr Mladek auf der Opensuse-Announce-Liste.

Zugleich grenzt Mladek den anvisierten Benutzerkreis auf "Enthusiasten und Beta Tester" ein, da die Version noch ernsthafte Bugs enthalte. Das Projekt freue sich über Fehlerberichte. Zudem sei es noch nicht gelungen, so Mladek weiter, die Alpha auf Opensuse 10.2, SLED 10 und Factory 64-Bit zum Laufen zu bringen. Momentan funktioniere die Bürosoftware lediglich auf Opensuse 10.3, 11 sowie der 32-Bit-Factory-Variante. Die Portierungen auf die anderen Systeme werde in den nächsten zwei bis drei Wochen passieren. Die stabile Version von Open Office 3 soll im September 2008 erscheinen.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Alpha für OpenSuSe User, alle anderen holen sich die Beta
Anonymer Anonymous, Samstag, 05. Juli 2008 09:47:25
Ein/Ausklappen

von http://de.openoffice.org/

[1] http://de.openoffice.org/



Bewertung: 273 Punkte bei 78 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 0 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...
Für Linux programmieren
Alexander Kramer, 25.11.2017 08:47, 3 Antworten
Ich habe einen Zufallsgenerator entworfen und bereits in c++ programmiert. Ich möchte den Zufalls...