Offizielle Startsendung für OpenRadio: TuxTrends 24

Aufmacher News

Mike Schulte
05.12.2005

Es ist soweit: Nach 2 Monaten Alpha- und bummelig 10 Monaten Beta-Testbetrieb geht OpenRadio am 10.12.2005 ab 20:00 Uhr offiziell mit einer 24-Stunden Marathon-Sendung online.

OpenRadio ist das erste Open-Source-Radio, das live gesendet wird. OpenRadio sendet alle 14 Tage am Sonntag ab 18 Uhr zwei Stunden live aus den Studios in Flensburg und in Glücksburg direkt ins Internet. Der Themenschwerpunkt liegt natürlich bei Linux und Open Source, dazu eine Mischung freier Musik für (fast) jeden Geschmack.

Zu hören sind die Sendungen mit einem Media-Player eurer Wahl, z.B. XMMS oder MPlayer. In XMMS dazu ganz einfach [STRG-L] drücken und folgende URL eintragen:

http://stream.lugfl.de:8000/openradio.ogg

Zuhörer können sich via IRC (irc.lugfl.de #openradio) oder Skype (openradio) aktiv an der laufenden Sendung beteiligen. Weitere Informationen findet ihr auf der OpenRadio-Website.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Zu wenig Speicherplatz auf /boot unter MATE
Patrick Obenauer, 25.05.2015 14:28, 1 Antworten
Hallo zusammen, ich habe Ubuntu 14.10 mit MATE 1.8.2 (3.16-37) mit Standardeinstellungen aufgese...
Konsole / Terminal in Linux Mint 17.1 deutsch
Dirk Resag, 09.05.2015 23:39, 12 Antworten
Hallo an die Community, ich habe vor kurzem ein älteres Notebook, Amilo A1650G, 1GB Arbeitsspe...
Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...