Aufmacher News

Offizielle Startsendung für OpenRadio: TuxTrends 24

Mike Schulte
05.12.2005

Es ist soweit: Nach 2 Monaten Alpha- und bummelig 10 Monaten Beta-Testbetrieb geht OpenRadio am 10.12.2005 ab 20:00 Uhr offiziell mit einer 24-Stunden Marathon-Sendung online.

OpenRadio ist das erste Open-Source-Radio, das live gesendet wird. OpenRadio sendet alle 14 Tage am Sonntag ab 18 Uhr zwei Stunden live aus den Studios in Flensburg und in Glücksburg direkt ins Internet. Der Themenschwerpunkt liegt natürlich bei Linux und Open Source, dazu eine Mischung freier Musik für (fast) jeden Geschmack.

Zu hören sind die Sendungen mit einem Media-Player eurer Wahl, z.B. XMMS oder MPlayer. In XMMS dazu ganz einfach [STRG-L] drücken und folgende URL eintragen:

http://stream.lugfl.de:8000/openradio.ogg

Zuhörer können sich via IRC (irc.lugfl.de #openradio) oder Skype (openradio) aktiv an der laufenden Sendung beteiligen. Weitere Informationen findet ihr auf der OpenRadio-Website.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...