Zeichenhilfe

Nvidia unterstützt Nouveau-Entwickler

Nvidia unterstützt Nouveau-Entwickler

Tim Schürmann
24.09.2013 Die Entwickler des freien Grafiktreibers Nouveau erhalten überraschend Hilfe vom Grafikkartenhersteller Nvidia. In einem ersten Schritt hat Nvidia jetzt die Dokumentation über den Device Control Block der Grafikprozessoren offengelegt.

Der Nvidia-Mitarbeiter Andy Ritger kündigte zudem auf der Nouveau-Mailingliste an, dass weitere Dokumente folgen werden. Zudem hat das Unternehmen eine E-Mail-Adresse eingerichtet, an die die Nouveau-Entwickler ihre Fragen schicken können. Schließlich wollen sich auch noch einige weitere Nvidia-Mitarbeiter an den Diskussionen auf der Mailingliste beteiligen.

Nvidia hatte sich bislang vollständig auf die Entwicklung seines eigenen proprietären Grafikkartentreibers konzentriert und Informationen über seine Grafikprozessoren zurückgehalten.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...