Mono-Update

Novell veröffentlicht Mono 2.6 und Monodevelop 2.2

Novell veröffentlicht Mono 2.6 und Monodevelop 2.2

Mathias Huber
16.12.2009 Das mit Microsofts Dotnet kompatible C#-Framework Mono ist in Version 2.6 erhältlich. Die dazugehörige Entwicklungsumgebung Monodevelop haben die Entwickler auf Version 2.2 aktualisiert.

Der Mono-Projektleiter Miguel De Icaza findet zwei Schlagwörter für die Neuerungen: Cross-Platform und Debugger. Monodevelop läuft in Version 2.2 auch unter Windows und Mac OS X. Eine Feature-Matrix veranschaulicht, was auf welcher Plattform funktioniert. Die zweite Neuerung ist der Soft Debugger. Dieser steht unter Unix und OS X zur Verfügung und ist Teil von Mono 2.6. Er lässt sich von Monodevelop aus benutzen und kann ASP.NET-, Moonlight- und Desktop-Programme sowie Anwendungen für IPhone/Monotouch untersuchen. Weitere Neuerungen in Monodevelop beschreibt ein "What's New"-Dokument.

Außerdem bietet die C-Sharp-Shell in Mono 2.6 nun Befehlsvervollständigung per Tabulatortaste. Erstmals gibt es eine Security-Sandbox, die unter anderem für Moonlight Verwendung findet.

Die neue Release des Frameworks deckt die Version 3.5 der API besser ab, auch einige Merkmale des kommenden C#4.0 und von Dotnet 4.0 sind als Option zur Compile-Zeit erhältlich. Neue Sprach-Features sind Continuations und Co-Routinen. Zahlreiche weitere Neuheiten und Verbesserungen listen die Release Notes für Mono 2.6 auf.

Monos Komponenten stehen unter GPL, LGPL, MIT-/X-Lizenz sowie unter Microsofts Open-Source-Lizenz Ms-PL. Sowohl Mono 2.6 als auch Monodevelop 2.2 stehen zum kostenlosen Download als Quelltext und in verschiedenen Paketformaten bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...