Novell stellt Suse-Linux-Box ein

Novell stellt Suse-Linux-Box ein

Max Jonas Werner
03.08.2005

Wie in Medienberichten [1] zu erfahren, wird Novell die Entwicklung der Suse-Distribution in ein Community-Projekt überführen. Novell verspricht sich von diesem Schritt mehr unabhängige Entwickler, neue Kunden und letztendlich eine größere Verbreitung von Suse Linux. Die Box wird es vorerst jedoch noch geben, Version 10.0 ist also angeblich nicht gefährdet.

Nächste Woche soll bereits die erste öffentliche Beta-Version erscheinen. Im Frühjahr 2006 will Novell dann den Quellcode veröffentlichen und eine freie Entwicklungsplattform für die Distribution zur Verfügung stellen.

Bei seiner Öffnung geht Novell den gleichen Weg wie Red Hat vor zwei Jahren: Es wird eine von Novell entwickelte kommerzielle Version geben, Suse Linux Professional, sowie das Community-Produkt Suse Linux (Bei Red Hat der Enterprise Server und Fedora). Die Community-Version dient dabei jeweils als Basis für die teuren kommerziellen Produkte.

Die ersten Konsequenzen sind bereits zu beobachten: So wurden in Nürnberg 20 Mitarbeiter aus verschiedenen Abteilungen entlassen. In der Entwicklungsabteilung hat es jedoch keine Kündigungen gegeben.

Alles Ausklappen

Kommentare
Re: Novell stellt Suse-Linux-Box ein
Benjamin Quest, Mittwoch, 10. August 2005 14:36:43
Ein/Ausklappen
Sehr bedauerlich :-(
Bernd Helber, Dienstag, 09. August 2005 09:48:10
Ein/Ausklappen
-
Re: Sehr bedauerlich :-(
Doki Nafaso, Dienstag, 09. August 2005 11:31:24
Ein/Ausklappen
-
Re: Sehr bedauerlich :-(
Ulrich Munzert, Mittwoch, 10. August 2005 10:13:14
Ein/Ausklappen
Re: Sehr bedauerlich :-(
Benjamin Quest, Mittwoch, 10. August 2005 14:56:48
Ein/Ausklappen
-
Re: Sehr bedauerlich :-(
Bernd Helber, Donnerstag, 11. August 2005 11:57:34
Ein/Ausklappen
Re: Novell stellt Suse-Linux-Box ein
Peter Sütterlin, Donnerstag, 04. August 2005 16:29:58
Ein/Ausklappen
-
Re: Novell stellt Suse-Linux-Box ein
schinderhannes , Donnerstag, 04. August 2005 22:47:11
Ein/Ausklappen
Re: Novell stellt Suse-Linux-Box ein
Doki Nafaso, Donnerstag, 04. August 2005 23:21:27
Ein/Ausklappen
Re: Novell stellt Suse-Linux-Box ein
Ernst August, Donnerstag, 04. August 2005 11:41:20
Ein/Ausklappen
-
Re: Novell stellt Suse-Linux-Box ein
Max Jonas Werner, Donnerstag, 04. August 2005 11:49:12
Ein/Ausklappen
-
Re: Novell stellt Suse-Linux-Box ein
Doki Nafaso, Donnerstag, 04. August 2005 13:19:12
Ein/Ausklappen
Titel der Meldung falsch, Inhalt fraglich
twener , Donnerstag, 04. August 2005 11:11:25
Ein/Ausklappen
-
Re: Titel der Meldung falsch, Inhalt fraglich
Max Jonas Werner, Donnerstag, 04. August 2005 11:20:12
Ein/Ausklappen
-
Re: Titel der Meldung falsch, Inhalt fraglich
twener , Donnerstag, 04. August 2005 11:39:47
Ein/Ausklappen
Sehr gut
Doki Nafaso, Mittwoch, 03. August 2005 17:50:43
Ein/Ausklappen

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...