Novell erleichtert Zugang zu Linux-Treibern

Novell erleichtert Zugang zu Linux-Treibern

Britta Wülfing
19.05.2006

Novell hat ein neues Verfahren zur Bereitstellung von Linux-Treibern für Enterprise-Kunden vorgestellt, das bisherige Kompatibilitätsprobleme lösen soll. Bislang konnte nur Novell neue Treiber in die Suse Linux Enterprise-Produkte integrieren, Anwender mußten auf die jeweiligen Updates warten. Mit dem neuen "Partner Linux Driver Process" soll sich das ändern. Für Hersteller soll das Verfahren die Enwicklung neuer Gerätetreiber für Suse Linux vereinfachen, die Treiber können den Anwendern direkt zur Verfügung gestellt werden. Der neue Prozess wird von Novell-Partnern wie Dell, HP, IBM und NEC unterstützt.

Ab Suse Linux Enterprise Server 9 SP3 können Treiber unabhängig von den Release-Zyklen von Novell eingesetzt werden, in Suse Linux Enterprise Server 10 wird der "Linux Driver Process" integriert sein. Der Prozess ist gleichzeitig Teil des frei verfügbaren opensuse.org und dort herunterladbar.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...