Netbook-Suse

Novell arbeitet an Meego-Umsetzung

Novell arbeitet an Meego-Umsetzung

Mathias Huber
01.06.2010 Der Linux-Distributor Novell hat angekündigt, ein Netbook-Betriebssystem auf Basis des Meego-Projekts auf den Markt zu bringen.

Das Mobil-Linux Meego entspringt der Zusammenarbeit von Intel und Nokia. Novell baut seinerseits für das neue Produkt auf die bestehende Kooperation mit Intel auf. Zusammen mit dem Chiphersteller hat das Unternehmen in Taiwan die Novell Open Labs ins Leben gerufen, die an der Entwicklung von Suse Meego arbeiten sollen.

Bereits in den nächsten 12 Monaten soll es Netbooks mit vorinstalliertem Suse Meego geben. Schon jetzt benutzen Samsung und MSI die Mobil-Distribution Suse Moblin, lässt Novell in seiner Pressemitteilung wissen.

Related content

Kommentare
hmmm...
ckpinguin (unangemeldet), Dienstag, 01. Juni 2010 16:24:01
Ein/Ausklappen

Seltsam, irgendwie habe ich als Skeptiker nicht dran geglaubt, aber MeeGo 1.0 wurde in Rekordzeit fertiggestellt (naja, eher von Moblin portiert) und nun kommt bereits Novell mit eigener Distro. Das Novell auf ein Net-Susie verzichtet, heisst auch schon was. Zugegeben, mit QT Programmieren macht mehr Spass als andere Frameworks, die ich je benutzt habe, also setze ich mich wohl besser wieder an meine Nagios-Monitoring-Watcher für Handys, "never mind objective-c!", wer hat Lust mitzumachen? ;-)


Bewertung: 92 Punkte bei 3 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

1871 Hits
Wertung: 95 Punkte (3 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...