Novell: Und weg bist du!

Novell: Und weg bist du!

Britta Wülfing
07.07.2006

Kurz nachdem der Novell-CEO Jack Messman gefeuert wurde, verlässt nun auch der für das Partnergeschäft zuständige Director Channel Sales, Robert Schmitz, das Unternehmen. Robert Schmitz teilt mit, dass er "nach dem erfolgreichen Aufbau des Alliance- und Partnerteams" ab 1. August eine neue Herausforderung in der IT-Branche annehmen wird.

Robert Schmitz war nach Novells Suse-Akquisition im Jahr 2004 wieder zu Novell gestoßen, nach dreijähriger Tätigkeit für den Security-Hersteller Sonicwall. Auch zuvor war er schon für Novell im Channel-Bereich tätig gewesen. Die Stelle von Robert Schmitz wird nicht neu besetzt. Für den Bereich "Business Partner" ist nun Stefan Jochheim verantwortlich, die Kooperation mit Hardware- und Software-Herstellern, das "Alliances Team", übernimmt Rudolf Geiger, beides Novell-Mitarbeiter.

Weitere Artikel zum Thema:

Novell kauft SuSE
Führungswechsel bei Suse/Novell
Großes Manager-Entsorgen bei Novell
Suse-Gründer nimmt den Hut
Novell benennt neuen CTO
Suse-CTO Jürgen Geck verlässt Novell
Nach Wechsel: Interview mit Chris Schläger
[Update] Novell entlässt CEO und CFO

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...