Novell: Und weg bist du!

Novell: Und weg bist du!

Britta Wülfing
07.07.2006

Kurz nachdem der Novell-CEO Jack Messman gefeuert wurde, verlässt nun auch der für das Partnergeschäft zuständige Director Channel Sales, Robert Schmitz, das Unternehmen. Robert Schmitz teilt mit, dass er "nach dem erfolgreichen Aufbau des Alliance- und Partnerteams" ab 1. August eine neue Herausforderung in der IT-Branche annehmen wird.

Robert Schmitz war nach Novells Suse-Akquisition im Jahr 2004 wieder zu Novell gestoßen, nach dreijähriger Tätigkeit für den Security-Hersteller Sonicwall. Auch zuvor war er schon für Novell im Channel-Bereich tätig gewesen. Die Stelle von Robert Schmitz wird nicht neu besetzt. Für den Bereich "Business Partner" ist nun Stefan Jochheim verantwortlich, die Kooperation mit Hardware- und Software-Herstellern, das "Alliances Team", übernimmt Rudolf Geiger, beides Novell-Mitarbeiter.

Weitere Artikel zum Thema:

Novell kauft SuSE
Führungswechsel bei Suse/Novell
Großes Manager-Entsorgen bei Novell
Suse-Gründer nimmt den Hut
Novell benennt neuen CTO
Suse-CTO Jürgen Geck verlässt Novell
Nach Wechsel: Interview mit Chris Schläger
[Update] Novell entlässt CEO und CFO

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...