Notiz-Programm in Arbeit

Notably setzt auf Nepomuk

Notably setzt auf Nepomuk

Mathias Huber
22.09.2011
Der indische Informatikstudent Vishesh Handa arbeitet an einer Notiz-Anwendung für das Nepomuk-Framework, die er Notably nennt.

Den Editor für die Notizen baut er auf der Terminalanwendung Yakuake auf, die sich auf Tastendruck über dem Desktop ausklappt. Neben dem Textinhalt nimmt Notably bereits Tags (Schlagwörter) auf, das semantische Framework Nepomuk soll beim Durchsuchen der Notizen helfen und bedeutungstragende Einheiten wie beispielsweise Personen verwalten.

In der nun veröffentlichten Version 0.3 bietet Notably eine Seitenleiste, die die bestehenden Notizen in chronologischer Sortierung anzeigt. daneben hat Handa eine KDE-Projektseite für seine Anwendung angelegt. Dort steht der unter GPLv2 lizenzierte C++-Quelltext bereit. Für die nächsten Versionen plant der Entwickler das Durchblättern nach Tags und bessere Integration in KDEs Window Manager Kwin.

Die Notizanwendung Notably lässt sich wie Yakuake per Hotkey ausklappen.

Ähnliche Artikel

  • Gnome 3 mit überarbeitetem Handbbuch
    Das Gnome-Dokumentationsteam strukturiert Handbuch und Hilfedateien für die kommende Version der 3.0 der Desktopumgebung gründlich um.
  • KDEs semantischer Desktop
    Über die Dienste von Nepomuk durchsuchen Sie nicht nur flott die Dateien auf Ihrem Rechner: Der semantische Desktop von KDE SC 4.4 hat weit mehr zu bieten.
  • OpenSuse 11.3 mit deaktiviertem Strigi und Nepomuk
    Die KDE-Entwickler bei OpenSuse haben in ihrem Teammeeting beschlossen, die Indiziermaschine Strigi und den semantischen Desktop Nepomuk für OpenSuse 11.3 in der Grundeinstellung zu deaktivieren.
  • Zimsalabim
    Der Informationsmanager Zim bietet weit mehr als nur digitale Notizzettel und reizt die Möglichkeiten zur Datenvernetzung voll aus.
  • Fehlersuche in Kontact, Akonadi und Nepomuk
    KDEs Groupware-Client Kontact glänzt zwar mit beeindruckender Funktionsvielfalt, produziert jedoch gelegentlich auch ärgerliche Fehler. Kein Problem – wenn Sie wissen, wo Sie hinlangen müssen.

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...