Noch mehr Social Web in Open-Xchange 6.18

Noch mehr Social Web in Open-Xchange 6.18

Viel gelernt

Mathias Huber
08.09.2010
Das Unternehmen Open-Xchange bietet seine gleichnamige Groupware-Lösung in Version 6.18 mit neuen Features an.

Mit rund 100 Verbesserungen wirbt der Hersteller für seine neue Major Release. Die als Social OX bezeichnete Einbindung von Webdiensten beispielsweise integriert nun auch Adressbücher und Mails von GMX, MSN und T-Online. Daten aus Facebook, Linked In und Xing sollen sich ebenfalls besser einbinden lassen. Die Funktion zum Publizieren von Web-Dokumenten verschickt nun auch Benachrichtigungsmails.

Daneben haben die Entwickler die Nutzung von Tags bei Terminen und Kontakten vereinfacht und zahlreiche Usability-Verbesserungen an der Benutzeroberfläche vorgenommen. Telefongespräche über VoIP werden nun in einer Historie verzeichnet. Daneben gibt es aktualisierte Versionen der Erweiterungen Oxtender for MS Outlook und Oxtender for Business Mobility. Ein englischsprachiges PDF-Dokument stellt Neuerungen und Änderungen im Detail vor.

Weitere Informationen, Angebote und Preise finden sich auf der Open-Xchange-Homepage. Dort gibt es auch eine Online-Demo und eine Community-Version zum kostenlosen Download.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...
WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 2 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....