RC-Bugs

Noch 200 Bugs bis Debian 6.0 Squeeze

Noch 200 Bugs bis Debian 6.0 Squeeze

Marcel Hilzinger
15.06.2010 Der Debian-Entwickler Alexander Reichle-Schmehl hat seine regelmäßigen Bug-Statistiken zur kommenden Debian-Version 6.0 wieder aufgenommen.

Bereits für Debian 5.0 erstellte Tolimar in festen Abständen RC-Bug-Statistiken. Bei den RC-Bugs handelt es sich um Fehler in Debian, die behoben sein müssen, damit die Version 6.0 veröffentlicht werden kann. Die tatsächliche Anzahl der Fehler hängt stark von der Zählweise ab. Klammert man zum Beispiel Bugs aus, die mit dem Stichwort "security" markiert sind, dann sinkt die Zahl sogar auf 187 Bugs. Da Sicherheitsfehler ständig auftreten und regelmäßig über Updates behoben werden, sind sie für das Release von Debian 6.0 alias "Squeeze" nicht kritisch.

Wann ist Squeeze fertig?

Ursprünglich war Debian 6.0 für diesen Sommer geplant, ein Termin den das Debian-Projekt aber schon längst als irreal erkannt hat. Betrachtet man die Zahlen des offiziellen Bug-Trackers, dann sieht es zurzeit eher nach einer Veröffentlichung von Debian 6.0 im Frühjahr 2011 aus, da der Tracker von knapp über 500 RC-Bugs ausgeht.

Für das Release von Debian 6.0 sollte die grüne Kurve bei Null enden.

Auch der inoffizielle Bug-Tracker auf bts.turmzimmer.net, der die für die Veröffentlichung nicht relevanten Fehler ausfiltert, kommt immer noch auf rund 300 Bugs, die die Debian-Entwickler beheben müssen (Squeeze minus Squeeze-only).

Ausgehend von den inoffiziellen Zahlen berechnet Alexander Reichle-Schmehl in seinem Blog die bestmöglichen Werte: Demnach handelt es sich bei rund 100 Einträgen um Fehler, für die bereits ein Patch existiert oder um Duplikate. Weitere Bugs kann man außer Acht lassen, weil sie entweder im Non-Oss-Zweig sind oder aus anderen Gründen die Veröffentlichung nicht verzögern. Im besten Fall kommt man so auf einen Wert unter 200 Bugs. Mit Debian 6.0 ist aber auch so nicht vor Jahresende zu rechnen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Scanner EPSON Perfection V 300 photo und VueScan
Roland Welcker, 19.08.2015 09:04, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, ich habe VueScan in /usr/local/src/vuex_3295/VueScan installiert, dazu d...
Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 2 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 3 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 9 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...