No, RMS, Linux is not GNU/Linux

Aufmacher News

No, RMS, Linux is not GNU/Linux

Xunil
27.09.2002

Ein Artikel voll beissender Ironie ist heute auf "Linux Sysadmin Central - Librenix.com", einer WWW-Seite für Linux System Administration und Programmierung erschienen. Der Autor, "Ray", setzt sich amüsant und kritisch mit den "GNU/Linux"-Fetischisten - vor allem um Richard Stallman und der "Free Software Foundation" (FSF) - auseinander, die den Terminus "GNU/Linux" nicht selten mit nahezu neurotischer Hingabe propagieren.
Mit einem Seitenhieb auf die sog. "GNU/Linux FAQ" stellt der Autor u.a. die These auf, dass zum Beispiel das XFree86-Projekt für eine jeweilige Linux-Installation eine viel grössere Bedeutung habe, als die Summe aller GNU-Komponenten zusammen ergeben würden. Folglich wäre es doch logischer, eher XFree86/Linux oder zumindest XFree86/GNU/Linux zu sagen. Dabei geht es dem Autor nicht vorrangig um Sticheleien, er scheint vielmehr einen Schlussstrich unter diese leidige Diskussion ziehen zu wollen. Zumindest enthält der Artikel einige Reibungspunkte zum Nachdenken - viel Spass beim Lesen.

Ähnliche Artikel

  • XFree86 4.0 - die neue Version
    Microsoft wirbt für sein Betriebsystem Windows mit einer Funktion, die es erlaubt, zwei Grafikkarten gleichzeitig zu betreiben. Das neue XFree86 4.0 geht einen Schritt weiter und steuert unter Linux gleich eine ganze Monitorwand. In diesem Artikel sagen wir Ihnen, was XFree86 überhaupt ist und was die neue Version 4.0 auch für Anwender bringt, die ein solches Bildschirmmonster nicht ihr Eigen nennen.
  • X11-Konfigurationstools
    Es gibt Fälle, in denen man nachträgliche Änderungen an der Konfiguration des X-Servers vornehmen muss. LinuxUser zeigt Ihnen, was es bei einer Neukonfiguration des X-Servers zu beachten gibt und stellt Ihnen einige X11-Konfigurationstools vor, die Ihnen dabei u. U. behilflich sein könnten.
  • Knoppix 2.1
    Eine relativ neue Distribution namens Knoppix kommt aus deutschen Landen und eignet sich besonders gut, um neue Programmversionen auszuprobieren, ohne eine bestehende Linux-Installation zu verändern.
  • apt – Paketverwaltung für Nicht-RPM'ler
    Fast alle Distributionen setzen heute auf RPM-Pakete. Doch es gibt auch Ausreißer, z. B. Debian GNU/Linux. Wie Sie die Pakete im *.deb-Format installieren und wieder los werden und wie Sie mit Hilfe des Tools apt Ihr System auf den neuesten Stand bringen, erfahren Sie in diesem Artikel.
  • Das GNU/X11/Linux/Perl/FreeCiv-Betriebssystem

Alles Ausklappen

Kommentare
Re: No, RMS, Linux is not GNU/Linux
(unangemeldet), Sonntag, 06. Oktober 2002 15:50:15
Ein/Ausklappen
-
Re: No, RMS, Linux is not GNU/Linux
Xunil , Donnerstag, 17. Oktober 2002 09:10:44
Ein/Ausklappen
Re: No, RMS, Linux is not GNU/Linux
Harald Milz, Freitag, 04. Oktober 2002 11:21:52
Ein/Ausklappen
Re: No, RMS, Linux is not GNU/Linux
Bernd Helber, Montag, 30. September 2002 14:06:05
Ein/Ausklappen
-
Re: No, RMS, Linux is not GNU/Linux
(unangemeldet), Dienstag, 01. Oktober 2002 21:54:13
Ein/Ausklappen
Alternativen zu GNU/Linux
(unangemeldet), Samstag, 28. September 2002 17:03:37
Ein/Ausklappen
-
Re: Alternativen zu GNU/Linux
GoaSkin , Montag, 30. September 2002 14:24:59
Ein/Ausklappen
Re: No, RMS, Linux is not GNU/Linux
(unangemeldet), Freitag, 27. September 2002 10:17:23
Ein/Ausklappen
-
Re: No, RMS, Linux is not GNU/Linux
Xunil , Freitag, 27. September 2002 12:54:46
Ein/Ausklappen
Re: No, RMS, Linux is not GNU/Linux
Peter Sütterlin, Freitag, 27. September 2002 13:28:12
Ein/Ausklappen
-
Re: No, RMS, Linux is not GNU/Linux
(unangemeldet), Freitag, 27. September 2002 13:44:23
Ein/Ausklappen
-
Re: No, RMS, Linux is not GNU/Linux
Andreas Heinchen, Freitag, 27. September 2002 14:10:42
Ein/Ausklappen
Re: No, RMS, Linux is not GNU/Linux
Christian Stamitz, Samstag, 28. September 2002 20:49:23
Ein/Ausklappen
-
Re: No, RMS, Linux is not GNU/Linux
GoaSkin , Montag, 30. September 2002 14:22:22
Ein/Ausklappen
-
Re: No, RMS, Linux is not GNU/Linux
Murphy , Montag, 30. September 2002 15:10:01
Ein/Ausklappen
Re: No, RMS, Linux is not GNU/Linux
Peter Sütterlin, Donnerstag, 03. Oktober 2002 13:02:44
Ein/Ausklappen
Re: No, RMS, Linux is not GNU/Linux
Peter Sütterlin, Donnerstag, 03. Oktober 2002 12:44:37
Ein/Ausklappen
Re: No, RMS, Linux is not GNU/Linux
Christian Liesch, Freitag, 27. September 2002 16:56:26
Ein/Ausklappen
-
Namesraum
Xunil , Freitag, 27. September 2002 17:14:17
Ein/Ausklappen
Re: No, RMS, Linux is not GNU/Linux
(unangemeldet), Freitag, 27. September 2002 20:18:30
Ein/Ausklappen
-
Re: No, RMS, Linux is not GNU/Linux
Christian Liesch, Dienstag, 01. Oktober 2002 08:03:22
Ein/Ausklappen
Re: No, RMS, Linux is not GNU/Linux
Peter Sütterlin, Donnerstag, 03. Oktober 2002 12:17:18
Ein/Ausklappen

Aktuelle Fragen

Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 2 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 5 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...
PCLinuxOS lässt sich nicht installieren
Arth Lübkemann, 09.07.2015 18:53, 6 Antworten
Hallo Leute, ich versuche seit geraumer Zeit das aktuelle PCLinuxOS KDE per USB Stick zu insta...
Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt