Linux-Nacht

Nicht vergessen: heute ab 22:30 Uhr ist Linux-Stammtisch

Nicht vergessen: heute ab 22:30 Uhr ist Linux-Stammtisch

Marcel Hilzinger
21.09.2009 Wer sich einige der prominentesten Kernel-Entwickler schon immer mal anschauen wollte, sollte den Roundtable von der LinuxCon nicht vergessen. Zuvor gibt es heiße Details zu Moblin.

Die LinuxCon ist bereits im vollen Gange, das Streaming begann um 18 Uhr MESZ mit der Keynote von Jim Zemlin, dem Vorsitzenden der Linux Foundation. Freies Video gibt es ab 22:30 wieder, dann zeigt Imad Sousou, der bei Intel für den Open-Source-Bereich zuständig ist,warum Linux auf dem Desktop noch lange nicht tot ist und stellt (hoffentlich) die ersten Moblin-Netbooks vor.

Um 23 Uhr startet dann der große Kernel-Stammtisch mit Linus Torvalds, Greg Kroah-Hartman, Chris Wright, Jonathan Corbet, J.E.J. Bottomley und Arjan van de Ven. Die Sechs stellen sich den Fragen des Publikums und zeigen, wo es mit dem Kernel in Zukunft hingeht.

Hier geht's zum Streaming...

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...