Nexus One und Dell Streak experimentell mit Meego

Nexus One und Dell Streak experimentell mit Meego

MeeGo statt Android

Trevan McGee, Anika Kehrer
01.10.2010
Die Meego-Community hat ihr Betriebssystem experimentell auf das Nexus One, das HTC Desire und das Dell Streak gebracht.

Intel und Nokia waren geizig mit Informationen über Meego-Hardware, aber das Community-Wiki des eego-Projekts enthält jetzt trotzdem Ports auf andere Plattformen. Erste Portierungen liegen für das "Google-Handy" HTC Nexus One von HTC, das HTC Desire sowie das Dell Streak vor. Wichtig ist, dass diese Meego-Ports sich an Entwickler richten. Beispielsweise fehlen Funktionen wie Hardware-Beschleunigung aus Mangel an passenden Treibern, vom Touchscreen ganz zu schweigen.

Meego zu Besuch auf dem Snapdragon-Handy Nexus One. Foto: Wiki.meego.com

Alle genannten Telefone laufen mit der ARM-basierten Snapdragon-Plattform von Qualcomm, weswegen die Wikiseite "QSD/MSM" heißt und eine Unterseite von ARM ist. Das Nexus One beispielsweise arbeitet mit dem alten QSD8250 SoC (QSD = Qualcomm Snapdragon). Das neueste Mitglied der QSD/MSM-Familie kam mit dem MSM8x60-Chipsatz Mitte 2010 heraus.

Im Wiki sind Bilder zu sehen sowie Informationen zu finden, wie und mit welchen Grenzen Meego auf die jeweiligen Plattform zu bringen ist.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...
WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 2 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....