Neue Nummern

Neues von Debian 7 und 8

Neues von Debian 7 und 8

Tim Schürmann
15.10.2013 Die Debian-Entwickler haben Debian 7.2 veröffentlicht, das allerdings ausschließlich Fehler behebt. Darüber hinaus steht das Datum des Feature-Freeze für Debian 8 fest.

Nur bis zum 5. November 2014 erlauben die Entwickler Änderungen. Aus dem dann gültigen Stand soll nach einer mehrmonatigen Testphase die stabile Debian Version 8 entstehen. Ein Veröffentlichungstermin steht noch nicht fest.

Die zahlreichen, in der Version 7.2 behobenen Fehler fasst das Changelog zusammen. So klettert beispielsweise der Kernel auf die Version 3.2.51. Insgesamt sechs Pakete haben die Entwickler ausgemustert, darunter den Twitter-Client Turpial und die Iceweasel-Erweiterung Dactyl.

Ähnliche Artikel

  • Skolelinux Wheezy erschienen
    Das Skolelinux-Projekt hat eine neue Version seiner Linux-Distribution für Schulen freigegeben. Sie basiert jetzt erstmals auf Debian 7 (Wheezy).
  • KDE 4.9 kommt im August 2012

    Das KDE-Projekt hat den Zeitplan für Version 4.9 seiner freien Desktopumgebung veröffentlicht.
  • GParted Live 0.18.0-2 veröffentlicht
    Die Macher des grafischen Partitionierungstools GParted haben eine neue Version ihres Live-Systems herausgegeben. Die Neuerungen sind jedoch überschaubar.
  • Debian 8 setzt (vorläufig) auf Xfce
    Die kommende Debian-Version 8 (alias Jessie) wird als Standard-Desktop Xfce anstelle des bislang genutzten Gnome verwenden. Diese Entscheidung ist aber noch nicht endgültig.
  • Robolinux 7.5.1 erschienen
    Die auf Debian basierende Distribution Robolinux kommt mit einer für den Betrieb von Windows vorbereiteten VirtualBox. In der neuen Version kann Robolinux sogar direkt eine bereits installierte Windows-Version von „Laufwerk C“ in eine virtuelle Maschine übernehmen.

Kommentare

1270 Hits
Wertung: 72 Punkte (5 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...