Neues von Debian 7 und 8

Neues von Debian 7 und 8

Neue Nummern

Tim Schürmann
15.10.2013 Die Debian-Entwickler haben Debian 7.2 veröffentlicht, das allerdings ausschließlich Fehler behebt. Darüber hinaus steht das Datum des Feature-Freeze für Debian 8 fest.

Nur bis zum 5. November 2014 erlauben die Entwickler Änderungen. Aus dem dann gültigen Stand soll nach einer mehrmonatigen Testphase die stabile Debian Version 8 entstehen. Ein Veröffentlichungstermin steht noch nicht fest.

Die zahlreichen, in der Version 7.2 behobenen Fehler fasst das Changelog zusammen. So klettert beispielsweise der Kernel auf die Version 3.2.51. Insgesamt sechs Pakete haben die Entwickler ausgemustert, darunter den Twitter-Client Turpial und die Iceweasel-Erweiterung Dactyl.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 4 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 7 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo