Neues e-Zine für Linux-Gamer

Aufmacher News

Kristian Kißling
23.08.2007

Komplett in Eigenregie hat Yannik Stadelmaier (Fosphor) die erste Ausgabe von "Tux:gaming" auf die Beine gestellt. Das Spiele-Magazin wendet sich ausschließlich an Linux-Spieler, umfasst sieben Seiten und liegt seit Montag im PDF-Format auf Fosphors Webseite vor. Zwar handelt es sich bei der Nullnummer von "Tux:gaming" noch um ein Testprojekt, der Autor plant aber, das e-Zine zukünftig alle zwei Monate herauszubringen.

Neben einem News-Teil zu UT3 und Quake Wars bespricht die erste Ausgabe ein Pokerspiel names PokerTH und Yukon, das dazu dient, Videos von Spiel-Sequenzen zu erzeugen. Zudem gibt es ein Interview mit Comrad, der sich bereits seit geraumer Zeit stark in der Linux-Spiele-Szene engagiert.

In den Kommentaren weist Fosphor darauf hin, dass sich das Heft ausschließlich an Linux-Spieler richtet, denn Windows-Hefte gäbe es bereits zur Genüge. Ob die Spiele quelloffen sind oder nicht, interessiert ihn dabei weniger - auch Windows-Spiele die nur über WINE laufen soll "Tux:gaming" besprechen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Scanner EPSON Perfection V 300 photo und VueScan
Roland Welcker, 19.08.2015 09:04, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, ich habe VueScan in /usr/local/src/vuex_3295/VueScan installiert, dazu d...
Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 2 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 3 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 7 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...