Cloud Forms

Neues Projekt von Red hat

Neues Projekt von Red hat

Mathias Huber
06.05.2011
Red Hat bereitet eine neue neue Cloud-Computing-Lösung namens Cloud Forms vor und eröffnet dafür ein Beta-Programm.

Cloud Forms setzt nach den Angaben des Herstellers auf das frei Deltacloud-API, das die Kunden unabhängig von spezifischen Implementierungen machen soll. Cloud Forms soll Rechenleistung über physische, virtualisierte und Cloud-Ressourcen hinweg vereinen sowie einen Bogen über private und öffentliche Clouds spannen. Daneben möchte Red Hat die Migration zwischen allen Ressource-Typen und ein Lifecycle-Management für die Anwendungen einbinden.

Weitere Informationen hat Red Hat auf einer eigenen Cloud-Webseite gesammelt. Für das Beta-Programm können sich Interessierte online registrieren.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...