Cloud Forms

Neues Projekt von Red hat

Neues Projekt von Red hat

Mathias Huber
06.05.2011
Red Hat bereitet eine neue neue Cloud-Computing-Lösung namens Cloud Forms vor und eröffnet dafür ein Beta-Programm.

Cloud Forms setzt nach den Angaben des Herstellers auf das frei Deltacloud-API, das die Kunden unabhängig von spezifischen Implementierungen machen soll. Cloud Forms soll Rechenleistung über physische, virtualisierte und Cloud-Ressourcen hinweg vereinen sowie einen Bogen über private und öffentliche Clouds spannen. Daneben möchte Red Hat die Migration zwischen allen Ressource-Typen und ein Lifecycle-Management für die Anwendungen einbinden.

Weitere Informationen hat Red Hat auf einer eigenen Cloud-Webseite gesammelt. Für das Beta-Programm können sich Interessierte online registrieren.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...