Neues Notebook mit vorinstallierter Distribution Manjaro

Neues Notebook mit vorinstallierter Distribution Manjaro

Spitfire Manjaro Special Edition

Tim Schürmann
12.09.2017 In Zusammenarbeit mit dem Hardwarehersteller Station X haben die Entwickler der Distribution Manjaro ein eigenes Notebook angekündigt. Auf diesem ist bereits eine angepasste Edition von Manjaro vorinstalliert.

Im Inneren steckt wahlweise ein Intel Core i5-7200u- oder i7-7500u Prozessor. Käufer können das Gerät mit bis zu 32 GByte Hauptspeicher bestücken lassen. Das Aluminiumgehäuse beherbergt ein IPS-Display mit einer Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel).

Die Manjaro-Entwickler haben extra für das Spitfire getaufte Gerät eine darauf abgestimmte Fassung ihrer Distribution entwickelt. Als Desktop-Umgebung kommt Xfce zum Einsatz. Die Änderungen umfassen spezielle „Kernel-Tweaks“ sowie auf das Notebook zugeschnittene Einstellungen.

Das Spitfire ist allerdings noch nicht erhältlich, Vorbestellungen nimmt Station X erst ab dem 13. Oktober entgegen. Auch zum Preis ist derzeit noch nicht bekannt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Kein Mikrofon Ton über die Lausprecher
Marvin Schimmelfennig, 23.04.2018 17:39, 2 Antworten
wenn ich ein externes Mikrofon anschließe kommt kein Ton raus. aber der Pegel schlagt aus wenn i...
added to access control list
Ingrid Kroll, 27.03.2018 07:59, 10 Antworten
Hallo allerseits, bin einfache Nutzerin und absolut Linux-unwissend............ Beim ganz norm...
Passwortsicherheit
Joe Cole, 15.03.2018 15:15, 2 Antworten
Ich bin derzeit selbständig und meine Existenz hängt am meinem Unternehmen. Wahrscheinlich verfol...
Brother drucker einrichten.
Achim Zerrer, 13.03.2018 11:26, 1 Antworten
Da mein Rechner abgestürzt war, musste ich das Betriebssystem neu einrichten. Jetzt hänge ich wi...
Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...